Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Zulassungsende bei Insektiziden beachten

In diesem Jahr sind drastische Einschnitte bei den Pflanzenschutzmittelzulassungen für das Borkenkäfermanagement absehbar. Infos gibt die Servicestelle zur Verbesserung der Pflanzenschutzmittelverfügbarkeit im Forst. 

Die Servicestelle zur Verbesserung der Pflanzenschutzmittelverfügbarkeit im Forst weist auf das Zulassungsende bei Insektiziden hin. In diesem Jahr sind drastische Einschnitte bei den Pflanzenschutzmittelzulassungen für das Borkenkäfermanagement absehbar. Grund hierfür ist das sukzessive Auslaufen aller für diesen Zweck anwendbaren Pflanzenschutzmittel bis zum 31.12.2020. Nach Informationen der Servicestelle wird von den Zulassungsinhabern lediglich die Verlängerung der Zulassung für „Karate Forst flüssig“ angestrebt. Anwender sollten deshalb die Planung ihrer Borkenkäfermanagementmaßnahmen für 2021 frühzeitig beginnen. Dabei gilt es, Abverkaufsfristen und Aufbrauchfristen zu beachten. Diese finden Sie in unten stehender Übersicht der für das Borkenkäfermanagement zugelassenen PSM, deren Anwendungen, Zulassungsenden und den voraussichtlichen Fristenden für Abverkauf und Aufbrauch (Stand: 7.April 2020, Quelle: Servicestelle zur Verbesserung der Pflanzenschutzmittelverfügbarkeit im Forst).

Übersicht der für das Borkenkäfermanagement zugelassenen PSM, deren Anwendungen, Zulassungsenden und den voraussichtlichen Fristenden für Abverkauf und Aufbrauch (Stand: 7. April 2020).

 

Weitere Infos: Arbeitskreis Waldschutz der DPG und Sektion Waldschutz der DVFFA. 

 

Quelle: Servicestelle zur Verbesserung der Pflanzenschutzmittelverfügbarkeit im Forst

Auch interessant

von