Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Zugmesslasche von PCE

Zugmesslasche von PCE

Die PCE Deutschland GmbH in Meschede hat eine neue Zugmesslaschen-Serie auf dem Markt gebracht. Mit ihnen kann die Zugkraft von Seilwinden ermittelt werden, sie eignen sich aber auch als Kranwaage. Die neue Zugmesslasche PCE-DDM ist kompakt gebaut und wird zwischen zwei Schäkeln oder Halterungen befestigt. Sie sind im Messbereich von bis 3 und bis 50 t verfügbar; für die forstlichen Einsatzzwecke passt dabei das Modell mit maximal 10 t am besten. Interessante Funktionen der Zugmesslasche sind die Peak-Hold-Funktion, die Summierfunktion sowie die Anzeige verschiedener Messeinheiten wie kg, t, N oder kN. Die ermittelten Wiegedaten können per Funk zu einer Fernbedienung mit gut lesbarem Display übertragen werden. Die Stromversorgung läuft über drei handelsübliche AA 1,5 V Batterien. Ein komfortabler Transportkoffer inklusive Schäkel rundet die die Serie ab.

PCE/Red.

Auch interessant

von