ABO

Holzkurier

Holzkurier: unabhängig – tagesaktuell – international.

Das Fachmagazin des Österreichischen Agrarverlags (ÖAV) für Markt-, Preis- und Fachinformationen für die Forst- und Holzwirtschaft.

Die Eigentümer von Bergkvist-Insjön und der Siljan Group beschlossen, eine gemeinsame Holzverarbeitungsgruppe – Bergkvist-Siljan mit Sitz in Dalecarlia (Schweden) – zu gründen. Bergkvist-Insjön wurde 1925 von Ulf Bergkvists Großvater, Axel Bergkvist, in Insjön gegründet und hat sich zu einem 1,5-Milliarden-SEK-Unternehmen ...
 

Nach 16 Wochen faktisch permanenten Preisrückgangs zogen in der 24. Kalenderwoche die US-Nadelschnittholz-Preise wieder an. Bei 2-by-4 waren es frei Große-Seen-Region gleich um 17 US-$ mehr. Der Preis liegt nun bei 402 US-$/1000 bft. Bei einem etwas stärkeren US-Dollar (1,12 ...
 

Auf 68,9 Mio. Fm Rundholz belief sich 2018 die Erntemenge in Finnland. Damit erreichte man ein Allzeithoch, meldet das finnische Statistikamt (Luke). Im Vergleich zu 2017 stieg das Volumen um 6 Mio. Fm oder 9 %. Die Erntemenge lag um ...
 

In Tschechien hat der Holzeinschlag im Jahr 2018 ein absolutes Rekordniveau erreicht. Insgesamt 25,7 Mio. Fm wurden gefällt. Der Mehreinschlag war ausschließlich schadholzbedingt. Der Schadholzanteil explodierte auf 90 % des Gesamteinschlags. Laut Daten von CZSO lag der Einschlag von 2008 ...
 

Im 1. Quartal 2019 gaben die österreichischen Nadelsägerundholz-Importe um 11 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum nach.
 

Im Jahr 2018 wurden in Finnland insgesamt 84,4 Mio. Fm Rundholz verarbeitet – das sind um 5 % mehr als im Vorjahr und auch mehr als je zuvor.
 

SCA hat von der Forestum Group/SE 10.300 ha Waldfläche auf den zu Estland gehörenden Inseln Dagö und Ösel zum Preis von 420 Mio. SEK (39 Mio. €) erworben. Der Vorrat beläuft sich auf 1,3 Mio. Fm bei 8.800 ha. „Wir ...
 

Die europäischen Nadelschnittholz-Exporte aus Europa in die Levante sind im ersten Quartal 2019 kräftig gestiegen. Mit fast 1,7 Mio. m³ betrug die Zunahme 25 %.
 

Von Januar bis März 2019 wurden insgesamt 3,2 Mio. m³ Nadelschnittholz aus Schweden exportiert, meldet statistikdatabasen. Im Vorjahreszeitraum waren es 3,3 Mio. m³. Hauptkunde Großbritannien erhielt 684.000 m³ (+2 %). Nach Ägypten wurden 366.000 m³ (+68 %) geliefert. Große Rückgänge ...
 

Die Lage im Osten Österreichs ist derzeit sehr angespannt. Die Fichtenrundholz-Preise sind im zweiten Quartal 2019 nochmals gesunken, schlechte Qualitäten sind preismäßig bereits fast auf Faserholzniveau.
 

In Italien wird der Verbrauch von Heizpellets auf 3,3 Mio. t geschätzt. Italien ist somit weltweit Hauptabnahmeland von Pellets. Davon entfallen 31 % (1,023 Mio. t) auf die nordwestlichen Regionen und 26 % (858.000 t) auf die nordöstlichen. Der Verbrauch ...
 

Weiterhin saisonal unüblich schwache Nadelschnittholz-Verkäufe halten in den USA die Preise niedrig. Bei 2-by-4 gab es einen Preisrückgang um 4 US-$ auf 405 US-$/1000 bft. Auf das Vorjahresniveau fehlen 158 €/m³ (holzkurier.com 19.5.2019). Das Währungsverhältnis hat sich in der 20. ...
 

In den ersten beiden Monaten des Jahres 2019 haben die großen europäischen Nadelschnittholz-Exportnationen ihre Überseeausfuhren durch die Bank gesteigert. Zumindest mengenmäßig war das ein Erfolg. Betrachtet man nur die Destinationen Levante, Indien, Fernost (Japan und China) sowie die USA, so ...
 

Am 15. Mai wurde im Rahmen einer Gala in Wieselburg der niederösterreichische Holzbaupreis 2019 vom Land Niederösterreich, proHolz NÖ/Wirtschaftskammer NÖ und der Landwirtschaftskammer Niederösterreich vergeben. An der Veranstaltung nahmen zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft teil. Erstmals gab es für ...
 

Die Landwirtschaftskammer Kärnten informiert über die Rundholzpreise im April 2019. Am geringsten sind die Preise für Fichtenkleinbloche in der unteren Preisspanne (–1 €/Fm auf 55 €/Fm) gesunken und das obere Preisniveau ist bei 65 €/Fm geblieben. Der Preis für Fichtenbraunbloche ...
 

Im 1. Quartal 2019 importierten die USA 7,7 Mio. m³ Nadelschnittholz. Damit gingen die Einfuhren gegenüber der Vorjahresperiode um 3 % zurück. Hauptimporteur Kanada lieferte mit 7 Mio. m³ um 3 % weniger als im 1. Quartal 2018. Die Einfuhren ...
 

Im Januar und Februar hat Österreich zusammen 1 Mio. Fm Nadelrundholz importiert. Das ist minimal weniger (–2 %) als im Vorjahr. Innerhalb der Lieferländer gibt es größere Veränderungen, geht aus den Zahlen der Statistik Austria hervor. Die Einfuhren aus Tschechien ...
 

Laut Zahlen von Statistik Austria bzw. der Landwirtschaftskammern sind die Rundholzpreise in den vergangenen zwei Monaten gesunken.
 

Selbst die Ansage des kanadischen Sägewerksriesen Canfor, den Einschnitt weiter zurückzunehmen, konnte den US-Nadelschnittholzmarkt nicht stabilisieren. 2-by-4 gab in der 17. Kalenderwoche nochmals um 8 US-$ auf 418 US-$/1000 bft nach. Damit nähert man sich dem Jahrestiefststand von Anfang Januar ...
 

China, höhere Anlieferungen samt Kontingentierungen, sich vergrößernde Unterschiede im Einkaufspreis und nachlassende Rundholzqualität – das sind die jüngsten Schlagworte am mitteleuropäischen Rundholzmarkt. Alle Faktoren zusammen ergeben ein Preisniveau, das sich im April 2019 nochmals abgesenkt hat. Ausgehend von den Schadgebieten ...
 

Die Gesamtausfuhren von Nadelschnittholz der schwedischen Sägewerke liegen nach zwei Monaten (Januar und Februar 2019) exakt auf Vorjahresniveau: 2,1 Mio. m³. Innerhalb der Empfängerländer gibt es aber enorme Unterschiede. Das Hauptkundenland, Großbritannien, blieb konstant: 430.000 m³ (–1 %). Doch Ägypten ...
 

Vor allem in die USA und nach China steigerte Deutschland seine Nadelschnittholz-Exporte in den ersten beiden Monaten 2019.
 

In Schweden wurde im 1. Quartal 2019 eine um 25 % größere Gesamtwaldfläche endgenutzt als im selben Zeitraum des Vorjahres.
 

Zum ersten Mal hat der schwedische Forstpflanzenproduzent Svenska Skogsplantor (SSP) Douglasien mit Conniflex-Behandlung gegen Kiefernrüssler in Deutschland gepflanzt.
 

Im Jahr 2018 legte die Produktion von Konstruktionsvollholz (KVH) in Österreich und Deutschland abermals deutlich zu. Bei der Holzkurier-Erhebung meldeten die Unternehmen einen Ausstoß von 2,8 Mio. m³. Damit stieg die Produktionsmenge gegenüber dem Vorjahr um 4,6 %. Im Jahr ...