Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Holzkurier

Holzkurier: unabhängig – tagesaktuell – international.

Das Fachmagazin des Österreichischen Agrarverlags (ÖAV) für Markt-, Preis- und Fachinformationen für die Forst- und Holzwirtschaft.

In Österreich hat der Sägerundholz-Preisindex im 1. Quartal 2020 zugelegt: Im Vergleich zum Vorquartal stieg er um 4,6 %. Von seinem mehrjährigen Tief bis zum 3. Quartal 2019 (106 %) scheint sich der Fi/Ta-Sägerundholz-Preisindex nun zu erholen. Waren es im ...
 

In der Nähe der weißrussischen Stadt Mozyr plant Kaamos Timber den Bau eines Sägewerkes.
 

Die Hälfte des neuseeländischen Rundholzeinschlages wird exportiert, der Großteil nach China. 2019 importierte China 17,3 Mio. Fm aus Neuseeland. Der Ruf nach Exportbeschränkungen oder -stopps seitens einiger neuseeländischer Minister wurde von der Forstindustrie sehr unterstützt, steht aber im Widerspruch zu ...
 

Von einer dauerhaften Stilllegung von Klausner Lumber One berichten US-Politiker und US-Medien. Damit steht nach dem Rückzug aus Europa die Sägewerksgruppe mit Tiroler Wurzeln offenbar auch in den USA vor dem Produktions-Aus, so Gerd Ebner für Holzkurier.com.
 

Im vergangenen Jahr exportierte Österreich 2,6 Mio. m³ Schnittholz (inklusive Hobelware) nach Italien. Damit liegt man zwar nach wie vor deutlich hinter dem Rekordjahr 2007 mit 4,6 Mio. m³, nichtsdestoweniger war dies der größte Nadelschnittholz-Strom innerhalb Europas und der viertgrößte ...
 

Mit 1,98 Mio. m³ stiegen die österreichischen Exporte von Lamellenholz im Jahr 2019 gegenüber dem Vorjahr um 4 %.
 

Im Jahr 2020 erwartet das staatliche Unternehmen Lesy České republiky (LČR) einen Anstieg des Holzeinschlags auf einen neuen Rekord von über 15 Mio. Fm gegenüber 13,9 Mio. Fm 2019. Der Grund ist die Aufarbeitung des Schadholzes aus Borkenkäfer- und Windwurfkalamitäten.
 

Österreich importierte 2019 insgesamt 7,06 Mio. Fm Nadelsägerundholz. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang um 3 %, geht aus den Daten von Statistik Austria hervor.
 

Im Februar 2020 veränderten sich die Preise für Rund- und Industrieholz in Kärnten im Vergleich zum Vormonat kaum.
 

Mit 2,1 Mio. m³ exportierte Russland im Januar 2020 um 1,5 % weniger Nadelschnittholz inklusive Hobelware als im Vorjahreszeitraum.
 

Mit 12,56 Mio. m³ exportierte Schweden im vergangenen Jahr um 3 % mehr Nadelschnittholz als 2018, meldet Statistics Sweden.
 

Der kanadische Holzkonzern Canfor meldet für 2019 ein operatives Ergebnis von –294,3 Mio. CAD (205,7 Mio. €). 2018 lag diese Kennzahl noch bei +608,6 Mio. CAD (425,4 Mio. €). Die Umsätze sanken indes um 8 % auf 4,7 Mrd. CAD ...
 

Ab 2022 schreibt die französische Regierung vor, dass alle neuen öffentlichen Gebäude mindestens zu 50 % aus Holz oder anderen nachhaltigen Materialien bestehen müssen.
 

Die BSW-Gruppe, die größte integrierte Holzindustrie Großbritanniens, wurde von der Private-Equity-Unternehmen Endless LLP übernommen.
 

Das schwedische Unternehmen SÖDRA investiert bis Herbst 2021 in das Sägewerk in Värö. Im Fokus der Erweiterung stehen vor allem die Kappung, Trocknungsanlagen, die Rundholz- und Schnittholzsortierung sowie die Säge selbst, informiert Södra.
 

Im Jahr 2019 erzielte die finnische Metsä Group 5,47 Mrd. € Umsatz. Damit gingen die Einnahmen gegenüber dem Vorjahr um 4,1 % zurück. Das operative Ergebnis sank sogar um 56 % auf 374 Mio. €.
 

Der Gesamtbestand an Nadelsägerundholz, Faserholz und Hackgut erreichte in Schweden Ende Dezember 2019 die größte Menge seit 12 Jahren, also seit der Sturmkatastrophe Gudrun. Im Vergleich zum Vorjahr stieg das Volumen um 15 % auf 9,5 Mio. Fm, meldet das ...
 

Der Orkan „Sabine“ hat in den Wäldern des staatlichen Unternehmens Lesy České republiky (LČR) nach ersten Schätzungen rund 1 Mio. Fm Schadholz verursacht. Bei den Schadflächen soll es sich laut tschechischen Medien überwiegend um Käferholzbestände handeln, die nicht mehr widerstandsfähig ...
 

Im Dezember 2019 wurden 4,4 Mio. Fm Rundholz in Finnland geerntet. Das war um 15 % weniger als im Dezember 2018 und um 13 % weniger als im Zehn-Jahres-Durchschnitt für Dezember. Laut Luke (Natural Resources Institute Finland) wurden 2,1 Mio. ...
 

Mit 44,2 Mio. Fm steigerte China seine Einfuhren von Nadelrundholz im Jahr 2019 um 7 % gegenüber 2018. Aus der Topdestination, Neuseeland, kamen mit 17,3 Mio. Fm nochmals um 2 % mehr Nadelrundholz nach China. Die Importe aus Russland gingen ...
 

Im Januar 2020 lagen die Fichtenrundholz-Preise über dem Vorjahresmonat, meldet die Landesforstdirektion Tirol, Gruppe Forst. Fichtenbloche der Qualität B/C erzielten im Januar in Tirol einen Durchschnittspreis von 79,70 €/Fm. Für Dezember 2019 liegen keine Daten vor. Im November 2019 kostete ...
 

Im ersten Halbjahr 2019 sind die Rundholzpreise in Schweden gestiegen, während diese in der zweiten Jahreshälfte wieder nachgaben, meldet Statistics Sweden. Der Preis für Faserholz stieg 2019 um 7,6 % gegenüber 2018, jener für Sägerundholz um 1 %. Im Süden ...
 

In Australien haben die Aufräumarbeiten nach dem Feuer begonnen. Laut Forstminister und Vizepremier John Barilaro sind 50.000 ha der Nadelholzplantagen in der Region South West Slopes betroffen. „Die Forstwirtschaft wurde durch die jüngsten Buschbrände zwar beschädigt, aber nicht zerstört. Die ...
 

Nach dem Rekordjahr 2018 ist der finnische Holzeinschlag 2019 um knapp ein Drittel zurückgegangen.
 

Die Heinzel Group investiert rund 42 Mio. € in den weiteren Ausbau der Zellstoffproduktion am steirischen Standort Pöls.