Newsletter
ABO

Fachmagazin Forst&Technik

Forst&Technik – die Nr. 1 der Forstwirtschaft.

Forst&Technik ist die auflagenstarke Fachzeitschrift für Forstunternehmer, Forstwirte, Holztransporteure und Forstpraktiker aller Art. Für Werbekunden sind rabattierte Kombibelegungen mit Forst&Holz in Bayern, AFZ-DerWald und Deutscher Waldbesitzer möglich.

Foto: H. Höllerl

Für Multifunktionsmaschinen, die ernten und rücken können, gab es schon verschiedene Ansätze. Die „Harwarder“ oder „Forvester“ genannten Geräte haben sich nie auf breiter Front durchgesetzt. Das wird auch mit dieser Maschine nicht passieren – soll es auch nicht. Der Harvester ...
 
Solche Flächen bleiben bei einer Borkenkäfer-Kalamität zurück, sie müssen nun wieder aufgeforstet werden
Foto: J. Eifert/Imago Images

Ende August trafen sich in Osterode rund 20 Mitglieder der AfL Niedersachsen aus der Region Harz/Elm. Die Forstunternehmer kämpfen seit Monaten mit der dramatischen Borkenkäferkalamität. Unter der Leitung von Richard Hille diskutierten sie über ihre Erfahrungen und die künftigen Herausforderungen. ...
 
Uniforest Seilkransystem Cobra
Foto: O. Gabriel

„Klimafitter Wald durch schonende Holzerntetechnik“, so lautete das Thema der diesjährigen Austrofoma. Da muss die Seilkrantechnik nicht viel Überzeugungsarbeit leisten, um als Vorbild herzuhalten. Mit den modernen Maschinen durchforstet man den Wald schonend, und die Euro-6-Lkw hinterlassen nur einen schmalen ...
 
Truppenmanöver im Wald
Cartoon: T. Essner

Der Einsatz der Bundeswehr bei der Aufarbeitung des Käferholzes ist auf viel Spott gestoßen. Das mag schon an den Fotos liegen, auf denen junge Panzergrenadiere mit dem Schäleisen Fichten entrinden. „Ich habe schon Muskelkater“, zitiert die Bild-Zeitung einen Rekruten. Er ...
 
Eine Neuentwicklung von Pfanzelt ist dieser Schutzschirm für den Moritz. Er macht die motarmanuelle Fällung in Laubholzbeständen mit Totholz sicherer
Foto: Pfanzelt

Zur Austrofoma haben der Fachausschuss für Forsttechnik im Österreichischen Forstverein und der Messeveranstalter zum zweiten Mal einen Innovationspreis ausgelobt. Von den 30 eingereichten Neuheiten hat die Fachjury 18 in die engere Wahl genommen. Die drei Sieger werden am 9. Oktober ...
 
Ricardo Michalik
Foto: J. Guidi, Imago Images

Erstmals seit ihrem Bestehen ist die Austrofoma dieses Jahr im Burgenland zu Gast. Kenner des östlichsten Bundeslandes Österreichs denken dabei forstlich an Kiefer und Mischwälder. Es gibt viel sehr kleinflächiges Waldeigentum, aber auch den größten forstlichen Grundeigentümer der Republik, die ...
 
Pfanzelt Power Drive
Foto: O. Gabriel

Zu den DLG-Waldtagen präsentierte Pfanzelt einen hydraulischen Radnabenantrieb für seine Rückeanhänger. Der Pfanzelt Power Drive ist eine Eigenentwicklung und arbeitet im Unterschied zu den bekannten Lösungen von Black Bruin nicht mit einem Radialkolbenmotor, sondern mit einem Axialkolbenmotor. Er überträgt seine ...
 
Kox Kollektion
Foto: H. Höllerl

Der Forstversender Kox ist mit Schutzbekleidung groß geworden. Nach wie vor hat die Marke auch einen ziemlich großen Stammkundenkreis. Allerdings war es jetzt doch langsam an der Zeit, das etwas angestaubte Design der hauseigenen PSA auf Vordermann zu bringen. Das ...
 
Multitruck
Foto: Volvo

Auf der Agritechnica in Hannover wird A&T Nutzfahrzeuge aus Garrel den Multitruck vorstellen. Das Fahrzeug basiert auf einem Volvo FMX 540 und verfügt über einen permanenten Allradantrieb. Seine Bauweise ist auf maximale Flexibilität sowohl auf der Straße wie im Gelände ...
 

Das sichere Zufallbringen von abgängigen Laubbäumen, insbesondere Buchen, ist derzeit ein viel diskutiertes Thema. Die Bayerischen Staatsforsten haben sich schon frühzeitig mit ferngesteuerten Fällhilfen auseinandergesetzt und in einem großen Rundumschlag insgesamt 130 Systeme für ihre Forstwirte beschafft. Es ist Montag, ...
 
Foto: A. Friedrich

Es muss sich ja nicht immer die neueste elektronische Erfindung sofort auf den Weg in den Wald machen. Robuste Technik, zweckmäßig angesteuert, ist bei der harten Seilarbeit oftmals die bessere Wahl. Wie das in der Praxis aussieht, demonstriert Jonny Tröstl ...
 
Deutschlandpremiere feierte auf den DLG-Waldtagen der finnische Harvester Logset 8H GTE Hybrid
Foto: O. Gabriel

Über 12.000 Besucher haben vom 13. bis 15. September die DLG-Waldtage in Lichtenau besucht und sich bei knapp über 200 Ausstellern über aktuelle Trends bei der Waldbewirtschaftung informiert. Zwei Themen standen dabei im Vordergrund: die Bewältigung der Waldschäden und was ...
 
Foto: J. Eber

Nach den verheerenden Sturmwürfen der Neunzigerjahre stehen jetzt tausende Hektar Naturverjüngung zur Erstdurchforstung an. Ein Team von Meisterschülern in Baden-Württemberg hat sich Gedanken gemacht, wie man diese Aufgabe bewerkstelligen könnte. Am zweiten Weihnachtsfeiertag 1999 erfasste der Orkan Lothar weite Teile ...
 

Die Rahenbrocks aus Niedersachsen lieben große Maschinen. Grapple-Skidder wie der CAT 525C aus den USA und Forwarder ab 15 t Nutzlast sind für sie fast der Normalfall. Für die Schadholzernte im Harz haben sie sich jetzt den 18-t-Rückezug Ponsse Elephant ...
 
Prozessionsspinner-Bekämpfung
Foto: Husqvarna

Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS) entwickelt sich mehr und mehr zum Geschäftsfeld für Baumpfleger und Forstunternehmer. Als wirksame und zugleich schonende Methode hat sich das Absaugen erwiesen. Vom Abflammen raten Experten hingegen dringend ab. Denn dabei verliert die Raupe ihre ...
 
Befangene Auditoren?
Cartoon: Timo Essner

Die Zertifizierungen für Forstunternehmer sorgen ja immer mal wieder für etwas Verdruss, meist weil sich Betriebe gegenüber dem Kollegen unfair behandelt fühlen, oder weil in Krisensituationen die Auftraggeber scheinbar plötzlich nicht mehr so genau auf die Einhaltung der eigenen Vorgaben ...
 
Käferholzernte mit dem Harvester
Foto: M. Kubatta-Große

In Käferzeiten muss man das Holz schnellstmöglich aus dem Wald bringen, um eine Ausbreitung des Borkenkäfers zu verhindern. Die Bayerischen Staatsforsten testen dafür mit Erfolg das sogenannte FlexLog-Verfahren. Dabei stehen Forstbetrieb, Revier, Forstunternehmer und Spedition in täglichem Kontakt. Der Fuhrunternehmer ...
 
Akkusägen dreier Hersteller mit leicht unterschiedlichen Konzepten
Foto: P. Wiese

Elektroantrieb und Akku haben auch die Forstwirtschaft erreicht. Allerdings bleibt der Arbeitsplatz Wald ein besonderes Umfeld für Akkugeräte. Ein Blick auf die aktuellen Potenziale und Grenzen bei den akkubetriebenen Motorsägen, Hochentastern, Fällhilfen, Pflegesägen und Freischneidern, Blasgeräten und Astscheren.
 
Foto: G. Asmussen

Der Pfälzer Forstunternehmen Peter Steinmüller hat für seinen Harvester Ponsse Bear einen 14 m langen Kran gekauft. Das sind drei Meter mehr als bei der Standardmaschine. Entwickelt hat das bisher einzige Exemplar dieses Krans die Firma Herzog Forsttechnik in der ...
 
Foto: Scion

Seit knapp einem Jahr ist bei Youtube ein bizarres Animationsvideo zu sehen. An einem bewaldeten Hang schwingen sich Maschinen von Baum zu Baum bergauf, die oberste beginnt wie ein Harvester Bäume zu fällen und reicht die Stämme zu den nächsten ...
 
Heißwasserbehandlung
Foto: A.Bieling

Die Borkenkäfer-Saison ist voll im Laufen. Landauf landab machen sich Forstbetriebe große Sorgen, wie sich die Kalamität noch eindämmen lässt. Ein rühriger Mensch aus Altenbeken im Paderborner Land kommt mit einer neuen Idee zur giftfreien Borkenkäfer-Bekämpfung. Der Verbrauch an Insektiziden ...
 
Waldpferd
Foto: A. Friedrich

Manche Premieren laufen etwas unspektakulär ab. Kein TamTam, keine Blasmusik, keine Festreden. Dafür gleich an die Arbeit und ausprobieren, was geht. So geschehen beim ersten Arbeitstag des ersten Equus-Knickschleppers in Österreich. Auf diversen Messen war die Maschine bereits zu sehen. ...
 
Notrufhandy
Foto: CATphones

  Seine Qualitäten konnte das große Outdoor-Smartphone CAT S41 ja schon bei uns im Test unter Beweis stellen (s. F&T 5/2018). Die Firma Brodos bringt jetzt eine Sonderserie als Notrufhandy für die Alleinarbeit auf den Markt. Mit der roten Taste ...
 
Kantenschliff
Foto: H. Kronauer

Um den sogenannten Kantenschliff der Sägekette ranken sich allerhand Legenden. Es werden ihm zugleich wahre Wunderdinge nachgesagt wie auch eine enorme Gefährlichkeit. Für uns Anlass genug, dem Mythos dieser Schärfmethode einmal auf den Grund zu gehen. Die letzten offiziellen Untersuchungen ...
 
BdHG 2019
Foto: H. Höllerl

Klassische Fragestellungen bestimmten den 12. Unternehmertag der Bundesvereinigung des Holztransportgewerbes am 18. Mai im Congress Centrum Würzburg. Trotzdem erhofften sich offenbar sehr viele Mitglieder einige smarte Antworten, denn das Forum war ausgesprochen gut besucht. Den Vortragsreigen eröffnete Oliver Proske von ...