Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Fachmagazin Forst&Technik

Forst&Technik – die Nr. 1 der Forstwirtschaft.

Forst&Technik ist die auflagenstarke Fachzeitschrift für Forstunternehmer, Forstwirte, Holztransporteure und Forstpraktiker aller Art. Für Werbekunden sind rabattierte Kombibelegungen mit Forst&Holz in Bayern, AFZ-DerWald und Deutscher Waldbesitzer möglich.

Ein polnischer Holz-Lkw verlässt bei Heiligengrabe die Autobahn A24
Foto: O. Gabriel

Das Bundesverkehrsministerium hat die Bitte des Landwirtschaftsministeriums nach einer Aufhebung der Kabotage abschlägig beschieden. Grund dafür der große Widerstandes aus der Transportbranche.
 

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg ermöglicht jetzt doch Schadholztransporte über 40 t. Darüber gab es in den vergangenen Monaten heftigen Streit.
 
Turnübung auf dem Holz-Lkw
J. De Meester, imago/alimdi

Das ist doch ein schöner Spagat, den uns der Kollege hier auf seinem Holz-Lkw präsentiert, oder? Einen Helm trägt er nicht, ob seine Hose einen Schnittschutz enthält, darf bezweifelt werden – von einer Absturzsicherung ganz zu schweigen. Da kommt mir ...
 
Eine Allianz unter Douglasien und Buchen: Mirco Engelke, Waldbesitzer, (v.l.); Hanns-Heinrich Köhler, Familienbetriebe Land und Forst Niedersachsen; Dieter Pasternack, SDW; Dr. Maurice Strunk, AfL; Markus Fischer, AfL, Jochen Hansmann, IG BAU; Dirk Schäfer, BDF; Bernd-Michael Sudwischer, AGR; Günther Ilper (Rixförde) und Norbert Leben, WBV Niedersachsen.
Foto: H. Leeske

Das Naturschutzabkommen "Der Niedersächsische Weg" zieht mittlerweile bundesweit Kreise. Die Branche befürchtet, dass er ein Beispiel für andere Bundesländer abgeben könnte.
 
Kantenschliff
Foto: H. Kronauer

Dem sogenannten Kantenschliff für Sägeketten werden zugleich wahre Wunderdinge nachgesagt wie auch eine enorme Gefährlichkeit. Seit über 20 Jahren rät das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) dringend vom Kantenschliff ab. Schnittschutzhosen wurden bei Schneidversuchen sehr früh durchtrennt. Das Thema ...
 
Cind Timspect
Foto: www.cind.se

Cind, schwedischer Spezialist für die Portalvermessung von Rundholz-Lkw und Timbeter, Anbieter einer App zur fotooptischen Poltervermessung, kooperieren. Dadurch können die Timspect-Portale von Cind jetzt auch Stammdurchmesser erfassen.
 
Modularis Greifersystem
Foto: Modularis

Die slowenische Firma Modularis hat ein Greifersystem entwickelt, das sich an die verschiedensten Anwendungen anpassen lässt. Wie der Name schon sagt, ist das Ganze modular aufgebaut. Anders als die meisten Greifer arbeitet der Modularis Drive mit zwei Hydraulikzylindern, die einen ...
 
Trejon Greifer
Foto: Trejon

Das Familienunternehmen Trejon Multiforest aus Nordschweden hat sein Greifersortiment komplett überarbeitet. Ab August werden Stammholzgreifer und Vierfinger-Greifer aus Hardox-Stahl in neuem Design und in Heavy-Duty-Qualität angeboten. Gegenüber den Vorgängern sind alle Trejon Greifer breiter, stärker und schneller geworden, zudem ist ...
 
Plaisance Galotrax
Foto: H. Höllerl

Benedikt Bildhauer arbeitet seit 2006 für die Ternes GmbH. Er ist heute mit seinem Haupt-Arbeitsgerät unterwegs, dem Plaisance Galotrax GX 300.
 
Securefit x5000
Foto: Werk

Schon seit 2017 geisterten Prototypen eines neuen Schutzhelms von 3M-Peltor auf diversen Messen herum. Jetzt ist der 3M SecureFit X5000, wie er offiziell heißt, endlich erhältlich. Zwei Besonderheiten weist der Kopfschutz im modischen randlosen Design auf: Die Abstützung an der ...
 
Kabotage-Lkw vor dem Ante-Werk in Rottleberode
Foto: Privat

Zwei Schwerpunktkontrollen von Polizei und BAG haben es gezeigt: Im Rundholztransport sind Verstöße gegen die Kabotageregeln gang und gäbe. Die deutschen Holztransporteure wollen, dass sich das ändert.
 
Das Schlitzen mit der Motorsäge verhindert die Entwicklung von Borkenkäfern unter der Rinde. So kann das Fichtenholz gefahrlos in den unbringbaren Lagen liegen bleiben
Foto: Marc Kubatta-Große

Die Bayerischen Staatsforsten testen derzeit das Rindenschlitzgerät der Firma Eder Maschinenbau. Mit ihm wird dem Borkenkäfer der Brutraum entzogen. Es kommt dort zum Einsatz, wo das Holz nicht abzutransportieren ist.
 
Es braucht ein großen Vertrauen zwischen der Fällmannschaft und dem Piloten, wenn dieser einen abgesägten Ast vom Schnitt abhebt
Foto: Hoch

Der süddeutsche Forstunternehmer Marcel Hoch hat die Fällung mittels Hubschrauber zu einem seiner Standbeine gemacht. Wir haben ihn im März bei einem Einsatz besucht.
 
Tiefenbegrenzer-Versuch
Film: H. Höellerl

Über die richtige Einstellung des Tiefenbegrenzerabstands bei der Motorsäge kursieren viele Meinungen. Zugleich wird in der Praxis oft viel zu wenig darauf geachtet. Wir machen uns die Mühe und messen es einmal genau aus, welchen Unterschied ein Blatt Papier – ...
 
Break Bulk Holz
Foto: Tobias Mittmann

Das war im Juli eine Premiere in Nordenham: Erstmals hat ein deutsches Unternehmen Nutzholz für China nicht in Containern, sondern als offene Ladung (break bulk) auf ein Schiff gebracht.
 
Mesera M 212
Foto: Noe

Mesera Loglift hat einen neuen starken Rückekran entwickelt, den Mesera M 212 R. Die ersten beiden Prototypen hat die Firma Noe im Odenwald bekommen, die damit gleich mal ihren stärksten Skidder NF 210-4R ausgestattet hat. Als nächstes ist schon eine ...
 
Foto: O. Gabriel

Die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer im Saarland, kämpft gerade für mehr Planungssicherheit im saarländischen Landeswald.
 
Baggerharvester
Foto: M. Kubatta-Große

Forstunternehmer Max Aigster hat sich 2018 einen Raupenharvester Kern K23T mit 18 m Reichweite zugelegt. Mit ihm kann er selbst bei 40 m Gassenabstand ohne Beifäller den kompletten Bestand bearbeiten.
 
Behringer Grizzly

Die Firma Behringer in Kirchardt brauchte dringend ein starkes Multifunktionsfahrzeug mit Kran für den Agrartransport, für die Landschaftspflege und als Antrieb für den Hacker. Bei diesem Anforderungskatalog mussten sogar die Spezial-Aufbauer erst einmal passen – also entwickelte Martin Behringer das ...
 
LOGSET 5F GT
Logset

Das Erfolgsmodell für Logset, der 12-Tonnen-Forwarder Logset 5F GT bekommt im Zuge der Modellpflege und zur Anpassung an neue Abgasvorschriften den Dieselmotor Agco-Power 49 LFTN. Er ist nicht nur EU-5-sauber, sondern erzeugt nebenbei auch noch mehr Leistung, nämlich 140 kW ...
 

Eine neue europäische Norm beschreibt die sichere Gestaltung und Funktionalität von forstlich genutzten Funkfernsteuerungen. Mehr Sicherheit bedeutet jedoch nicht automatisch auch mehr Bedienerfreundlichkeit.
 
In Eltec-Maschinen lebt das Erbe der Volvo-Baggerharvester fort
Foto: Eltec

Das kanadische Familienunternehmen Technologies Element PSW Inc. in Kanada hat 2011 die Raupenharvester-Produktion von Volvo weitergeführt. Es verlagerte die Produktion von Korea nach Quebec und bietet die überarbeiteten Maschinen seitdem unter dem Markennamen Eltec an.
 
Alther Anbaugeräte
Foto: Alther

Sofern der Borkenkäfer uns keinen Strich durch die Rechnung macht, ruht die Holzernte in den nächsten Monaten weitgehend. Um eine bessere Auslastung über den Sommer zu ermöglichen, hat Martin Alther für seine Radmaschinen einen Mulcher entwickelt: „Dank des hohen Ölvolumens ...
 
Die flächige Abholzung könnte den einen oder anderen abschrecken
Foto: Rabensteiner

Mayr Melnhof Forsttechnik hat für die Endnutzung im Seilkrangelände ein Arbeitsverfahren aus Übersee an alpine Verhältnisse angepasst: Die motormanuelle Ernte ersetzt dabei ein Harvester mit Traktionswinde. Er konzentriert das Holz so vor, dass die Arbeitsleistung insgesamt steigt
 
Der Anteil alter Wälder soll im Niedersächsischen Landeswald deutlich steigen, der Totholzanteil auf 40 m³/ha
imago stock&people

In Niedersachsen hat sich ein forstliches Aktionsbündnis gebildet. Es geht gegen die Vereinbarung "Der Niedersächsische Weg" vor, die auch den Wald betrifft. Die Branche sieht sich von der Landesregierung übergangen.