ABO

Fachmagazin Forst&Technik

Forst&Technik – die Nr. 1 der Forstwirtschaft.

Forst&Technik ist die auflagenstarke Fachzeitschrift für Forstunternehmer, Forstwirte, Holztransporteure und Forstpraktiker aller Art. Für Werbekunden sind rabattierte Kombibelegungen mit Forst&Holz in Bayern, AFZ-DerWald und Deutscher Waldbesitzer möglich.

Reber-Seilbahn-Schlitten
Foto: Reber

Die Paul Reber AG aus Schüpfheim im Kanton Luzern sollte für einen Kunden aus Österreich eine Langstreckenseilbahn bauen, die sich besonders rationell aufbauen lässt und im Betrieb möglichst den dritten Mann einspart. Schließlich sind die Kosten der Seilbringung im preisgeplagten ...
 
Raupenbänder eines Liebherr-Baggers mit Beschichtungen aus Spezialkunststoff
Foto: Street Rubbers

Die Firma Street-Rubbers bringt zwei Neuheiten in Sachen Bodenschutz auf den Markt.
 
Landritherm
Foto: H. Höllerl

Über technische Trocknung von Brennholz wird heute kaum noch diskutiert. Bei professionellen Brennholzproduzenten gehört sie mittlerweile selbstverständlich dazu – sei es um bei Nachfragespitzen lieferfähig zu sein, aus Platzgründen oder weil der Betrieb schlichtweg nicht so viel gebundenes Kapital auf ...
 
Dutch Dragon ist tot, es lebe Axsel! Am 31. November 2018 gab Hencon Forestry ihren Hackern einen neuen Markennamen
Foto: O. Gabriel

Mit einem Galaabend für Geschäftspartner und wichtige Kunden am 31. November sowie einer Hausmesse am 1. Dezember stellte Hencon Forestry aus den Niederlanden den Kunden wichtige Neuigkeiten vor.
 
Jetzt aber schnell wieder zurück in den Tagungsraum
Foto: O. Gabriel

Am 15. und 16. November tagte in Kassel der Gesamtvorstand des Deutschen Forstunternehmer-Verbandes (DFUV). Wie die Teilnehmer berichteten, waren die Unternehmer dieses Jahr bei der Sturm- und Käferholzaufarbeitung gut ausgelastet. Es gibt aber auch bedenkliche Entwicklungen für die Unternehmerschaft.
 

Am 28. und 29. September veranstaltete Komatsu Forest in Österreich einen Kundentag. Bei bestem Wetter zeigte der Forstmaschinenanbieter die aktuellen Maschinen im Einsatz.
 
Foto: J. Hädicke

Wer im Forst arbeitet, braucht eine komplette Schutzausrüstung. Die Arbeitsschuhe darf man dabei nicht vernachlässigen. Unser Kollege Johannes Hädicke hat drei aktuelle Arbeitsstiefel von Haix, La Sportiva und Timbermen zwischen 135 € und 359 € ausprobiert – und einen Schuhtrockner ...
 
JohnDeere-910G
Foto: O. Gabriel

Auf der Interforst in München stellten die deutschen JohnDeere-Händler den neuen Rückezug JD 910 G vor. Einige Wochen später folgte auf der FinnMetko der JD 1010 G.
 
WF-Truck im Sägewerk
Foto: H. Höllerl

Nein, im Grunde genommen ist die Idee nicht neu. Der oberbayerische Tüftler Georg Tränkl stand schon vor zehn Jahren mit seinem „T-Train“, einem ebenso ungewöhnlichen wie effizienten Holztransportkonzept auf der KWF-Tagung in Schmallenberg. Trotz vieler guter Kritiken waren seither aber ...
 
Hellgeth TC624
Foto: H. Höllerl

Der Name Hellgeth Engineering ist nahezu untrennbar verbunden mit dem Hägglunds Bv 206, dem legendären schwedischen Militärtransporter mit Bandlaufwerken. Dem Aufbau und Erhalt dieser Fahrzeuge hat sich die Manufaktur im thüringischen Wurzbach lange verschrieben. Jetzt kommt aber ein selbst konstruierter ...
 
Topthema bei Hiab war die VR-Kransteuerung HiVision
Foto: O. Gabriel

Am 6. Oktober hatte das Papierwerk UPM Augsburg Holzspeditionen, Lkw-Hersteller und Holztransportaufbauer zu Gast. Mit der Veranstaltung im ADAC-Fahrsicherheitszentrum stellte das Unternehmen nicht nur seine Wertschätzung für die Holzlieferanten unter Beweis, es pflegte zudem seine vielfältigen Kontakte in der Branche.
 
von Kommunalfahrzeugen oder Traktoren
Foto: T. Meyer

Die Firma Reil & Eichinger bietet mit dem Spiral Cutter des finnischen Herstellers JAK Metalli eine neue Alternative für das Freischneiden von Wegen an. Grundlegend neu ist das Schnittprinzip mit spiralförmigen Messern. Das Gerät kann auch mit vergleichsweise kleinen Trägerfahrzeugen ...
 
EasyCut: eine von TriLink gefertigte Harvesterschiene mit rippenartigen Vertiefungen
Foto: O. Gabriel

Einen bemerkenswerten Auftritt auf der FinnMetko hatte das Unternehmen Fomatec. Über die Grenzen Finnlands hinaus bekannt wurde es vor einigen Jahren mit seinen Sortierrungen. Das sind kurze, klappbare Stahlstangen, die an die Rungenbänke des Forwarders montiert werden, um beim Rücken ...
 
Foto: A. Friedrich

Gleich an zwei Tagen präsentierte Konrad Forsttechnik die neuesten Investitionen am Firmenstandort in Preitenegg. Am 21. September standen die Kunden im Mittelpunkt, tags darauf öffnete man die Werkstore für die Bevölkerung – auch um mögliche neue Mitarbeiter für das Unternehmen ...
 
Das Freigelände der Holzmesse Klagenfurt
Foto: Kärntner Messen

Die Interforst München war für viele Hersteller und Händler wichtiger als die Holzmesse in Klagenfurt. Daher waren die Neuentwicklungen dort eher dünn gesät. Für die eine oder andere Neuentdeckung hat sich die Reise nach Kärnten aber dennoch gelohnt.
 
Koller-Suntinger-Teleskopmast
Foto: Koller Forsttechnik

Im Mai 2018 hat Anton Suntinger aus Mörtschach in Kärnten seinen neuen Seilkran Koller K 507 bekommen. Das Besondere daran: Es ist bereits sein zweiter. „Nachdem wir in der Vergangenheit bereits einen K 507 liefern durften, freut es uns umso ...
 
Der Waldbesitz hat Probleme mit der Holzabfuhr
Cartoon: Timo Essner

Seit Monaten haben Forstleute in Deutschland fast nur noch ein Thema: die bis in den Oktober reichende Trockenheit, die sich für die Wälder zu einer extremen Belastung entwickelt hat. Die katastrophale Situation beherrschte auch die Mitgliederversammlung des Forstunternehmerverbandes Sachsen-Anhalt am ...
 
Brennholz 4.0
Foto: J. Liebens

Mit dem allgegenwärtigen Schlagwort „Industrie 4.0“ wird die vierte industrielle Revolution bezeichnet, ausgelöst durch die Digitalisierung. Eine Initiative rund um die beiden Brennholzproduzenten Günter Meiners (Eifelbrennholz) und Markus Keil (Brennholzservice BMK) lehnt ihren Slogan daran an. Aber was will man ...
 
Der Hang wird nach unten immer steiler, der Forstschlepper ist oft außer Sichtweite des Rückers
Foto: J. Sebulke

Die Firma Welte Fahrzeugbau hat zum ersten Mal einen Forstsspezialschlepper mit einer Bonnier Seilwinde für den französischen Markt ausgestattet. Es handelt sich dabei um einen W130, der an das Forstunternehmen Michael Krebs ging. Beizugsentfernungen von 200 m und mehr sind ...
 
Die Greifersäge Easy Connect wird mit der Funktion Greifer aufZzu bedient. man kommt bei der Montage daher ohne zusätzliche Hydraulikschläuche aus
Foto: O. Gabriel

Die Firma Philipp Forstwerkzeuge besteht seit zwanzig Jahren. Seit Juli 2016 gehört sie Jutta und Peter Schwanitz, die das Großhandelsunternehmen in vielerlei Hinsicht weiter entwickelt haben. Zu den Neuerungen zählen das neue Lager, die Schulung von Werkstätten und neue Produkte. ...
 
Foto: EcoLog

Die Forst- und Testtage anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums waren ein voller Erfolg. Die Mitarbeiter der Waldburg Forstmaschinen GmbH durfte über 1.000 Besucher an der mehrtägigen Hausmesse mit Live-Vorführungen in Wolfegg begrüßen. Die Hausmesse WFW25 im September und die Interforst in ...
 
Der Buchdrucker bleibt der gefährlichsteder Borkenkäfer
Foto: M. Hertel

Der Bayerische Waldbesitzerverband fordert Kontrollen beim Import von Rundholz aus Tschechien. Mit Stichproben müsse geklärt werden, ob Züge und Lkw mit dem Rundholz den Nordischen Fichtenborkenkäfer (Ips duplicatus) nach Bayern einschleppen. Nordischer Fichtenborkenkäfer in Tschechien Diese in Deutschland noch nicht ...
 
Foto: O. Gabriel

Wenn eine Firma ein Vierteljahrhundert alt wird, dann ist das ein guter Anlass für ein Fest. Die Firma WFW Waldburg Forstmaschinen Wolfegg feierte ihren runden Geburtstag am 22. und 23. September. Es war ein denkwürdiges Jubiläum, denn zugleich verabschiedete sich ...
 
produziert auch eine mobile Traktionswinde
Foto: Oliver Gabriel

„Exportschlager Traktionswinden“, so überschrieb die Messe München eine Pressemitteilung zu einer Sonderschau des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) auf der Interforst. Wir haben uns erkundigt, ob das wirklich stimmt – und haben dabei auch einige Produktneuheiten entdeckt.
 
Der Forwarder Ponsse Bison hat ein CVT-Getriebe und eine Kranspitzensteuerung
Oliver Gabriel

Am 23. August stellte Ponsse neue Forstmaschinenmodelle vor. Die herausragende Neuheit des finnischen Herstellers ist der Forwarder Ponsse Bison.