ABO

Fachmagazin Forst&Technik

Forst&Technik – die Nr. 1 der Forstwirtschaft.

Forst&Technik ist die auflagenstarke Fachzeitschrift für Forstunternehmer, Forstwirte, Holztransporteure und Forstpraktiker aller Art. Für Werbekunden sind rabattierte Kombibelegungen mit Forst&Holz in Bayern, AFZ-DerWald und Deutscher Waldbesitzer möglich.

Drohne im schwedischen Wald
Foto: Södra

Der südschwedische Wald- und Holzkonzern Södra untersucht seit 2015 den Einsatz von Drohnen in der Forstwirtschaft. Die Erfahrungen waren so gut, dass er den Einsatz dieser Technik im Herbst 2017 massiv ausgebaut hat.
 
Foto: H. Höllerl

Die Firma App-Sec-Network hat ein universelles Notrufsystem rund um das Mobiltelefon konzipiert. Die Grundlage ist die App „Hand-Help“. Mit dieser können im Notfall über einen Knopfdruck bis zu fünf Personen oder auch direkt die Rettungsleitstelle informiert werden. Das kann als ...
 
Teilautomatische Kommissionierung der Bestellung am Hochregallager
Foto: J. Hädicke

Wahlers Forsttechnik unterhält nach dem Ponsse-Zentrallager in Finnland das größte Ersatzteillager für Ponsse-Forstmaschinen. Um die Kunden sicher, rasch und transparent beliefern zu können, hat das Unternehmen die Abläufe im Teilemanagement an seinen Standorten in Stemmen und Uffenheim jetzt modern aufgestellt.
 
Foto: O. Gabriel

Im März 2017 stellte John Deere in Finnland die mittelgroßen Forwarder 1110G, 1210G und 1510G erstmals vor. Im Juni waren sie dann auf der Elmia Wood zu sehen – und Anfang Juli lieferte Forex das erste Exemplar der G-Forwarder in ...
 
Foto: SVLFG

Im Januar 2017 führte die Sozialversicherung Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) neue Durchführungsanweisungen zu den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz Forsten (VSG 4.3) ein. Darin legt sie die sogenannte Sicherheitsfälltechnik als Regelfälltechnik fest. Ihre Kennzeichen sind das Sicherheitsband und ein ...
 
Abschlussdiskussion beim Forum Datenhoheit (v. l.): Jürgen Kumm, Vera Butterweck-Kruse, Johannes Röhl und Moderatorin Monika Runkel
Foto: O. Gabriel

Die KWF-Thementage in Bandenburg warteteten im September 2017 mit einem großen Angebot an Diskussionsforen auf. Eines beschäftigte sich mit dem Thema „Datenschutz – Datenhoheit“, das auch für Forstunternehmer interessant war. Die Forstunternehmerin Vera Butterweck-Kruse brachte nämlich ein Thema zur Sprache, ...
 
Die SAPI-Hilfswinde hilft beim Ausspulen des stählernen Windenseils. Dazu hängt sich der Mann in eine Bandschlinge mit Rolle und befestigt den Karabiner am Ende des Kunststoffseiles an einer der Chokerketten. Er drückt die Funkfernsteuerung auf „Lösen“ und geht praktisch ohne Belastung bergauf.
Foto: A. Friedrich

Wer mit Holzkran oder Rückzange arbeitet, kennt das Elend: Es gibt immer ein Bloch, das gerade um das berühmte Etwas zu weit weg liegt. Umsetzen lohnt nicht, also heißt es: Raus aus dem Traktor oder runter vom Kranpodest und mit ...
 
Der Alroad 820 von Pezzolato ist jetzt auch für 80 km/h zugelassen
Foto: O. Gabriel

Mit 2.803 Ausstellern und 450.000 Besuchern ging am 18. November die Agritechnica in Hannover zuende. Der Forstteil der Messe in der Halle 26 und im angrenzenden Freigelände ist ohne Firmen wie Posch oder BGU zwar geschrumpft, bot jedoch immer noch ...
 
Der Leitplankenprotektor nimmt mit dem Baumstamm als Prallkörper die Engergie des fallenden Baumes auf. Zugleich wird die Leitplanke mit dem überstehenden Stahlträger geschützt.
Foto: J. Sebelke

Bei Hieben entlang öffentlicher Straßen entstehen oft teure Schäden an den Leitplanken. Der Ingenieur Georg Behringer hat in Zusammenarbeit mit dem Forstrevierleiter Johannes Behringer und dem Forstunternehmer Martin Müller ein neues Verfahren zum Schutz von Leitplanken entwickelt.
 
Niedersächsischen Landesforsten
Foto: N. Pointner/dpa

Bereits 2016 hat der Landesrechnungshof Niedersachsen die Auftragsvergabe im Landeswald beanstandet. Die Landesforsten werden daher 2019 ein neues Vergabesystem einführen. Was für die hochmechanisierte Holzernte zu erwarten ist, stellte Peter Winkelmann am 24. November auf der Herbstversammlung der AfL Niedersachsen ...
 
Durch die eckig geformten Rungen ist der Korb 300 kg leichter geworden
Foto: A. Hartkopf

Forstunternehmer Heinz-Peter Rüttgers aus Hürtgenwald in der Eifel feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Firmenjubiläum. Genauso lange ist er bereits ein überzeugter Kunde von Gremo Forstmaschinen. Sein erstes Modell war ein Rückezug Gremo TT-12C, sein jüngstes ein Gremo 1250F. Damals wie ...
 
Dieses Bild bietet sich, wenn man auf der B 62 an der Firma Nuhn vorbei fährt
Foto: O. Gabriel

Am 8. und 9. September feierte die Firma Nuhn Forstmaschinen in Niederjossa ihr 50-jähriges Gründungsjubiläum. Rund 1 000 Kunden hatte der deutsche John-Deere-Importeur dazu eingeladen. Dazu kamen alle Partnerbetriebe aus Deutschland, Österreich und den Niederlanden sowie wichtige Vertreter der John-Deere-Zentrale ...
 
Neben dem 28-t-Spalter hat AMR jetzt auch einen 17-Tonner im Programm
Foto: O. Gabriel

Mit den Forsttagen am ersten Advent-Wochenende ging bei der Firma Unterreiner Forstgeräte ein langes Jubiläumsjahr zuende. Zum Jahresabschluss kamen nochmal über 5 000 Besucher, um das breite Technikspektrum und die Neuheiten in Augenschein zu nehmen.
 
Lastenheft erfüllt: Mit 18 m langen Stämmen hält der neue Langholzzug die Gesamtlänge von 18,75 plus 3 m ein
Foto: G. Fronemann

Die Vorgaben sind für deutsche Holztransporteure erstaunlich. Der Kunde im Elsass forderte einen extrem leichten Sechsachs-Langholzzug, kompakte Maße für eine optimierte Gesamtlänge sowie für 57 t Zuggesamtgewicht. Haas Fahrzeugtechnik aus Schutterwald hat die Aufgabe gelöst.
 
Eine ganz normale Farbdose? Nicht ganz, denn per Daumen wird über den Druckknopf die Geoposition des Baumes erfasst
Foto: O. Gabriel

Die Firma Stihl finanziert mit LogBuch ein Start-up, das sich mit der Digitalisierung der Auszeichnung im Forst beschäftigt. Grundidee ist eine cloudbasierte Software, die neben den GPS-Koordinaten des ausgezeichneten Baumes auch Sprachnachrichten vom Smartphone in das GIS-System des Forstbetriebes integrieren ...
 
Als Referenzmaß lässt sich ein beliebiger Gegenstand einsetzen, dessen Länge genau bekannt ist – auch ein Regenschirm
Foto: H. Höllerl

Auf den KWF-Thementagen war neben den bekannten Namen ein völlig neuer Anbieter für die mobile Fotovermessung vertreten. Die Firma Timbeter kommt aus Estland und trat bisher in Deutschland nicht in Erscheinung. In ihrem Heimatland hat die Firma aber schon diverse ...
 
Fichten Mischwald und Buchen
Foto: G. Zimmert/dpa

Die Fichte prägt wie keine andere Baumart die Forst- und Holzwirtschaft in Bayern. Sie hat an der Waldfläche einen Anteil von 48 %, beim Holzvorrat von rund 50 % und beim Holzeinschlag von 68 %. Heiße und trockene Sommer, Stürme ...
 
Junge Holztransporteure diskutieren in Berlin
Foto: St. Loboda

Der Fahrermangel zwingt die Holztransport-Banche dazu, Impulse für ihren Fortbestand zu setzen Die Bundesvereinigung des Holztransportgewerbes (BdHG) hat aus diesem Grund im November 2017 erstmalig das Forum Junge Holztransporteure veranstaltet.
 
Foto: A. Friedrich

Wenn Florian Haas im Wald zum Holzschneiden auftaucht, dann an der Spitze einer Karawane von Raupenmaschinen: Er selbst fährt einen Neuson 183 HVT, als Folgemaschine arbeitet ein John Deere 1010 E mit vier Bändern. Als Sicherung steht ein Caterpillar zum ...
 
Foto: H. Höllerl

So nennen die Schweden den temporären Schärfbock für die Kettensäge, den jeder im Wald selbst erstellen kann. Die Methode wird dort bei Motorsägenlehrgängen unterrichtet und auch im Internet finden sich Anleitungen dazu. Forststudenten haben nach dem gleichen Klemm-Prinzip nun ein ...
 
Unimog U430 Weihnachtsbäume
Foto: F. Hausmann

Die Martin Riedel KG versorgt in der Vorweihnachtszeit ganz Südbayern mit Christbäumen. Ohne die firmeneigene Unimog-Flotte, die bei Anbau, Pflege, Ernte und Transport der Bäume hilft, wäre das kaum möglich. Forst & Technik hat das niederbayerische Unternehmen in der Hochsaison ...
 
Foto: H. Höllerl

Es soll ja immer noch Menschen geben, die sich ihr Auto vor allem nach dem Nutzwert kaufen und nicht wegen des Markenprestiges. Bei den Pickups war es bisher vor allem der Isuzu D-Max, der solche Vernunftkäufer angesprochen hat. Anfang 2017 ...
 
Der neue Raupenharvester Hannibal T50 von Impex kurz nach seiner Auslieferung
Der neue Raupenharvester Hannibal T50 von Impex kurz nach seiner Auslieferung

Im Sommer dieses Jahres lieferte Impex Forstmaschinen das erste Exemplar des neuen Raupenharvesters Hannibal T40 aus. Anfang September hatte auch das größte Modell der neuen Impex-Baureihe seine Premiere im Wald. Der Hannibal T50 ist die erste Maschine dieser Leistungsklasse, der ...
 
Der neue DAF XF mit einem Holztransportaufbau von Willem Wille aus Barneveld; mit Alucar-Aufbau und Kran Loglift 140 Z
Foto: DAF

DAF Trucks verspricht für seine neuen Baureihen mehr Nutzlast, weniger Verbrauch und längere Wartungsintervalle. Unser Autor Frank Hausmann konnte den starken DAF XF 530 mit Holztransportaufbau bei der Premiere in Barcelona Probe fahren. Es war das erste Mal, dass der ...
 
Präsentieren den WF trac 1840 (v. l.): Peter Hagen (Geschäftsführer der Werner Forst- und Industrietechnik GmbH), Michael Schmitt (Konstrukteur), Werner Lenerz (Elektronikmeister) und Serviceleiter
J. Sebulke

Die Firma Werner Forst- und Industrietechnik dringt mit dem neuen WF trac 1840 in ein weiteres Marktsegment vor – mit einem Fahrzeug aus rundum bewährten Baugruppen. Sechs Maschinen der nunmehr kleinsten Baureihe hat das Unternehmen bereits verkauft.