ABO

Fachmagazin Forst&Technik

Forst&Technik – die Nr. 1 der Forstwirtschaft.

Forst&Technik ist die auflagenstarke Fachzeitschrift für Forstunternehmer, Forstwirte, Holztransporteure und Forstpraktiker aller Art. Für Werbekunden sind rabattierte Kombibelegungen mit Forst&Holz in Bayern, AFZ-DerWald und Deutscher Waldbesitzer möglich.

fomatec-hybridband
Foto: Fomatec

Sagt Ihnen der Name Fomatec etwas? Bisher ist das finnische Unternehmen in Deutschland nicht so sehr in Erscheinung getreten – am ehesten kennt man noch ihre Sortierrungen für Forwarder. Das könnte sich aber bald ändern. Marko Korhonen und seine Leute ...
 
Das Unternehmen Bauer und Grimm aus dem Odenwald hat erstmals ein Zugfahrzeug der Marke DAF gekauft
Foto: G. Fronemann

Die Firma Bauer und Grimm Holztransporte (BuG) hatte bei der Technik bisher klare Vorlieben: Mercedes, Doll und Loglift. Jetzt hat das Unternehmen erstmals einen DAF XF 510 6×4 als Zugfahrzeug gekauft. Den Aufbau lieferte mit Paul Nutzfahrzeuge aus Altersdorf-Vilshofen ein ...
 
Foto: U. Stohrer

Schwere Stürme haben in den vergangenen Jahren auch im Bahnverkehr für Schäden gesorgt. Um die Schiene sturmsicherer zu machen, hat die Deutsche Bahn darauf mit dem „Aktionsplan Vegetation“ reagiert. Ein seltener, aber spektakulärer Helfer ist ein Hubschrauber mit fliegender Säge.
 
Ecolog-580E
Foto: H. Höllerl

Eigentlich sollte dies nur eine Maschinenreportage werden. Wenn ein Privatforstbetrieb sich als erste Großmaschine einen nagelneuen Harvester EcoLog 580E zulegt, ist das schon mal einen Besuch wert. Doch beim Grafen zu Solms-Laubach gibt es insgesamt ein ganz besonders rundes – ...
 
Sägekettenöle
Foto: P. Harbauer

In jüngster Zeit sind mehrere Hersteller von Sägekettenölen mit Produkten auf den Markt gekommen, die für die Verwendung im Harvester oder bei Akkusägen zugeschnitten sind. Wir haben uns beim KWF erkundigt, ob solche Spezialöle sinnvoll sind und wie die Produkte ...
 
Test Husqvarna 550 XP Mark II
Foto: H. Höllerl

Am 17. Januar präsentierte Husqvarna in Schweden die neue Profisäge der 50-cm³-Klasse. Wir hatten die Chance, die Husqvarna 550 XP Mark II exklusiv schon vier Wochen vorher in Empfang zu nehmen und im laufenden Betrieb für die Forst & Technik ...
 
Blick in die geräumige Werkstatt, die auch allen Unternehmerkollegen offensteht
Foto: A. Friedrich

Josef Prommegger ist ein umtriebiger Forstunternehmer, der viele Chancen sieht – und sie auch nutzt, wenn es ihm richtig erscheint. So verbreitert er seine geschäftliche Basis immer mehr. Zuletzt hat er den Bekleidungshändler Bayerwald in seiner Firmengruppe aufgenommen.
 
Die Greifersäge der Firma HSM Schweiz längt Brennholz ab
Foto: W. Keller

Im November 2018 haben wir in der Forst & Technk  die Greifersäge EasyConnect der Firma Philipp Forstwerkzeuge vorgestellt. Darin kamen auch zwei Alternativen der Firmen HSM Schweiz und Keller Forstmaschinen zur Sprache. Weil sie sehr kurz weggekommen sind, stellen wir ...
 
Xylo-Chips
Foto: HEIG-VD

Die korrekte Abrechnung beim Handel mit Holzbrennstoffen bietet immer wieder Diskussionsstoff. Das gilt auch für Hackschnitzel. Entscheidend für den Wert ist eigentlich der Energiegehalt. Doch den kennen in der Regel weder die Lieferanten noch die Heizwerk-Betreiber. Ein Forscherteam der Waadtländer ...
 
Rottne-LED-Lichtkonzept
Foto: Mats Samuelsson

Als Autofahrer merkt man es am ehesten bei Nebel: Es kann auch ein Zuviel an Beleuchtung geben, man blendet sich letztlich selbst. Ähnliche Effekte ergeben sich bei Forstmaschinen, wenn allzu viele und starke „Lichtkanonen“ sich eher an den Fahrzeugteilen spiegeln ...
 
MS500i
Foto: H. Höllerl

Wohl kaum eine Maschine für die Waldarbeit wurde in den vergangenen Jahren so mit Spannung erwartet wie die neue große Fällsäge MS 500i von Stihl. Von der ersten Serienmotorsäge mit elektronischer Einspritzung hört man wahre Wunderdinge. Forst & Technik konnte ...
 
Foto: J. Sebulke

Die Firma Alther aus der Schweiz baut nicht nur Rückeraupen, sondern seit einigen Jahren auch einen kleinen Knickschlepper auf Rädern. Der Landesbetrieb Forst BW schätzt unter anderem seine im Vergleich zu Raupen höhere Bodenschonung. Wie bei einer Vorführung im Schwarzwald ...
 
Ein Pressetermin mit Landwirtschaftsminister Vogelsänger auf der riesigen Kahlfläche, die nach den Waldbränden im August 2018 entstanden ist.
Foto: O. Gabriel

In Brandenburg verbrannten 2018 über 1 600 ha Wald, darunter auch große zusammenhängende Flächen. Das ganze Ausmaß wird erst klar, wenn man in einem dieser Wälder steht. Die Waldgenossenschaft Bardenitz hat bei Treuenbrietzen einen Kahlschlag von 180 ha angelegt und ...
 
Posch K-415
Foto: Posch

Der Spaltfix K-415 gehört zu den einfacheren Sägespaltautomaten aus dem Hause Posch. Trotzdem verfügt das Gerät über viele bekannte Features der Österreicher, z.B. den seitlichen Niederhalter, der die Stämme beim Schnitt zuverlässig fixiert, oder die Wippe zum gezielten Abwurf in ...
 
Foto: W. Hoppe

Das Forstunternehmen H&R Forst hat im vergangenen Jahr im Sturm- und Käferholz viele Überstunden angehäuft. Carsten Henkel und Marc Rosenberg haben das Unternehmen im Januar 2018 gegründet – kurz nachdem Friederike in Niedersachsen knapp 3,2 Mio Fm Schadholz hinterlassen hatte. ...
 
Heion Clean Diesel
Foto: M. Jung

In der andauernden Debatte um die Luftreinhaltung vor allem in unseren Städten werden ganz überwiegend Maßnahmen diskutiert, wie man die Fahrzeugmotoren sauberer bekommt. Verbesserte Verbrennung, Additive, Katalysatoren, Filtersysteme – was wird da nicht alles hineingepackt. Über die Treibstoffe selbst machen ...
 
Die Firma Alther aus der Schweiz baut nicht nur Rückeraupen, sondern seit einigen Jahren auch einen kleinen Knickschlepper auf Rädern. Der Landesbetrieb Forst BW schätzt unter anderem seine im Vergleich zu Raupen höhere Bodenschonung. Wie bei einer Vorführung im Schwarzwald zu sehen war, bereichert das Gerät auch die Arbeit mit der Seilkrananlage.
Foto: J. Sebulke

25 Jahre arbeiten der slowenische Hersteller Tajfun und die Firma Engel Forsttechnik im Südschwarzwald nun schon zusammen.Pünktlich zum Jubiläum präsentierte Tajfun hier seine neue Winde VIP PRO 90
 
Funkchoker_Dyneema-Ludwig
Foto: Ludwig System

Gegner der Funktechnik für die Lastbildung bei der Seilbringung argumentieren zumeist mit dem Gewicht. Im schweren Gelände zählt jedes Gramm, das der Anschläger mit sich herumschleppen muss. In Kooperation mit dem großen Handelshaus Grube arbeitet die Firma Ludwig System deswegen ...
 
Foto: M. Kubatta-Großev

Am 1. und 2. Dezember veranstaltete die Firma Unterreiner in Buch ihre alljährlichen Forsttage. Sie waren der 25-jährigen Zusammenarbeit mit dem slowenischen Forstgerätehersteller Tajfun gewidmet. Mit über 2 000 Besuchern am Samstag und insgesamt über 7 700 Besuchern kamen so ...
 
Reber-Seilbahn-Schlitten
Foto: Reber

Die Paul Reber AG aus Schüpfheim im Kanton Luzern sollte für einen Kunden aus Österreich eine Langstreckenseilbahn bauen, die sich besonders rationell aufbauen lässt und im Betrieb möglichst den dritten Mann einspart. Schließlich sind die Kosten der Seilbringung im preisgeplagten ...
 
Raupenbänder eines Liebherr-Baggers mit Beschichtungen aus Spezialkunststoff
Foto: Street Rubbers

Die Firma Street-Rubbers bringt zwei Neuheiten in Sachen Bodenschutz auf den Markt.
 
Landritherm
Foto: H. Höllerl

Über technische Trocknung von Brennholz wird heute kaum noch diskutiert. Bei professionellen Brennholzproduzenten gehört sie mittlerweile selbstverständlich dazu – sei es um bei Nachfragespitzen lieferfähig zu sein, aus Platzgründen oder weil der Betrieb schlichtweg nicht so viel gebundenes Kapital auf ...
 
Eifo Forsttage 2018
Foto: H. Höllerl

Über das optimale Wetter für eine Hausmesse im Bereich der Forsttechnik lässt sich länglich philosophieren. Wann ist es zu schlecht, dass die Gäste lieber zuhause auf dem Sofa bleiben? Gerade an Samstagen darf es aber auch nicht zu schön sein, ...
 
Dutch Dragon ist tot, es lebe Axsel! Am 31. November 2018 gab Hencon Forestry ihren Hackern einen neuen Markennamen
Foto: O. Gabriel

Mit einem Galaabend für Geschäftspartner und wichtige Kunden am 31. November sowie einer Hausmesse am 1. Dezember stellte Hencon Forestry aus den Niederlanden den Kunden wichtige Neuigkeiten vor.
 
Jetzt aber schnell wieder zurück in den Tagungsraum
Foto: O. Gabriel

Am 15. und 16. November tagte in Kassel der Gesamtvorstand des Deutschen Forstunternehmer-Verbandes (DFUV). Wie die Teilnehmer berichteten, waren die Unternehmer dieses Jahr bei der Sturm- und Käferholzaufarbeitung gut ausgelastet. Es gibt aber auch bedenkliche Entwicklungen für die Unternehmerschaft.