ABO

Fachmagazin Forst&Technik

Forst&Technik – die Nr. 1 der Forstwirtschaft.

Forst&Technik ist die auflagenstärkste Informations- und Mitgliederzeitschrift für die in Verbänden organisierten Forstunternehmer, Holztransporteure und Forstpraktiker. Für Werbekunden sind rabattierte Kombibelegungen mit Forst&Holz in Bayern, AFZ-DerWald und Deutscher Waldbesitzer möglich.

Der alte und neue Vorstand des Forstunternehmerverbandes Brandenburg (v. l.): Torsten Voltz (2. Stellvertreter), Sylvia Settekorn (Vorsitzende) und Uwe Donner (1. Stellvertreter)
Foto: O. Gabriel

Am 27. September fand auf den KWF-Thementagen in Paaren im Glien die Mitgliederversammlung des Forstunternehmerverbandes Brandenburg statt. Sie bot Vorträge zu den Themen Sicherheitsschnitt bei der Motorsägenarbeit und zum Bodenschutz und endete mit der Wahl des Vorstandes, der einstimmig in ...
 
Foto: D. Haupt

Die Eugen Buck GmbH auf der Schwäbischen Alb ist als Forstunternehmen ein Fullliner mit eigenem Fuhrpark für Holztransporte. Daneben ist sie eine der wenigen Firmen, die sich auf die Urea-Stockbehandlung mit Harvester gegen Rotfäule spezialisiert hat.   Wir treffen Freddy ...
 
Foto: CLW

Die Firma Clausthaler Laser- und Werkstofftechnik (CLW) steigert mit dem Verfahren des Laserauftragschweißens die Standzeiten und die Bruchfestigkeit von Forstwerkzeugen. Ein Dickichtmesser für Freischneider und eine Graderleiste für den Wegebau sind nur die ersten Produkte für den Forsteinsatz.   Schneid- ...
 
Foto: W. Hoppe

Forstunternehmer Marius Köllinger aus Bad Driburg-Dringenberg hat im Juli eine neue 8×8-Kombimaschine von Kotschenreuther übernommen. Die Maschine erfüllt alle seine Erwartungen, denn er kann den K 175-R mit dem angetriebenen Rückeanhänger nicht nur als Rückezug einsetzen, sondern solo auch für ...
 
Foto: J. Eber

Seine mechanischen Fällkeile TR30 und TR24 sind bereits vielfach erprobt, jetzt hat Stefan Reichenbach von Forstreich Maschinenbau aus Freiburg seine jüngste Entwicklung auf den Markt gebracht: der TR30-AQ setzt auf geschmeidigen Vortrieb per Akku-Schlagschrauber. Forst & Technik hat sich das ...
 
Foto: O. Gabriel

Am 13. Oktober feierte die AfL Sachsen-Anhalt in Magdeburg ihr 25-jähriges Jubiläum – unter anderem mit einer Schiffsfahrt auf der Elbe. 1992 gegründet, ist der Fostunternehmerverband heute ein unverzichtbarer Partner der Forst- und Holzwirtschaft. Bernd Dost, der Leiter des Landesforstbetriebes ...
 
Foto: Sennebogen

Am 19. Mai 1952, also vor 65 Jahren, gründete Erich Sennebogen im Alter von 21 Jahren sein Unternehmen. Um die Arbeitsabläufe in der Landwirtschaft zu erleichtern, baute er einen per Seilzug betriebenen Anbaulader, der über eine Zapfwelle eines Traktors überall ...
 
Foto: M. Kubatta-Große

Die Käfersaison 2017 ist vorbei. Ruhe herrscht unter der Rinde der Fichten, die es in Bayern dieses Jahr schwer gebeutelt hat. In eines der schwersten Käferjahre der letzten Jahrzehnte platzte am 18. August zusätzlich der Sturm Kolle, der nach bisherigen ...
 
Foto: O. Gabriel

Marketingchef sie Am 23. September kamen knapp 800 Kunden und Freunde der Firma Komatsu Forest zur ersten Hausmesse seit neun Jahren. Auf dem Firmengelände an der Autobahn A81 und im nahegelegenen Wald bot der Forstmaschinenhändler ein vielfältiges Programm. Eine Attraktion ...
 
Foto: A. Friedrich

Es kommt selten vor, dass sich jemand in seiner Freizeit an den Computer setzt und mal eben so einen Harvesterkopf konstruiert, weil er glaubt, es gäbe nichts Passendes auf dem Markt. Und wenn das Gerät dann auch noch funktioniert, ist ...
 
Foto: V. Gerding

  Welcher Förster hört schon gerne die Nachricht: „Wir haben Windwurf im Forstamt“. Doch dieser Anruf von Ralf Schepp, dem Leiter des Forstamtes Lampertheim, war willkommen. Er war der Start für die erste Prüfung nach dem Europäischen Motorsägen-Standard (European Chainsaw ...
 
Foto: Forstreich

  Nach der bayerischen Firma BastIng kommt jetzt auch Forstreich mit einem mechanischen Fällkeil auf den Markt, der anstatt der Ratsche von einem starken Akkuschrauber angetrieben wird. Gegenüber dem bekannten TR 30 verfügt die Version „AQ“ über eine flachere Gewindesteigung ...
 
Fotos: O. Gabriel

Die DLG-Waldtage verzeichneten bei ihrer zweiten Auflage vom 15. bis 17. September in Brilon nicht nur einen leichten Besucherzuwachs auf 10 500, sondern hatten auch mehr Aussteller als vor zwei Jahren. Den Anstieg von 160 auf 190 Firmen verdankte die ...
 
Foto: O. Gabriel

Die Firma Ebert Fahrzeugwelt in Burghaun hat im Mai den ersten Holzladekran TZ 12.2 von Cranab aufgebaut. Der Arocs 2651 6×4 ging an das Branchen-Informations-Center (BIC) von Mercedes-Benz nach Wörth. Dort kann der Kurzholz-Lkw auch Probe gefahren werden. Forst & ...
 
Foto: Drivex

  Während wir hierzulande die Wegepflege generell mit gezogenen Maschinen betreiben, hat die schwedische Firma Drivex sich auch beim Traktoranbau das klassische Prinzip der echten Grader zunutze gemacht: Das Gerät wird zwischen den Achsen aufgehängt und läuft allein deswegen schon ...
 

Der Harvester und die seilunterstützte Holzernte haben das Unfallrisiko bei der Waldarbeit deutlich verringert. Weil das Arbeitsschutzrecht den Stand der Technik vorschreibt, müssen daher haltbare, sachlich Gründe vorliegen, wenn weniger sichere Arbeitsverfahren zum Einsatz kommen sollen. Klaus Klugmann von der ...
 

Im Rahmen der Herbstpressekonferenz hat Stihl einen echten Kracher präsentiert: Die Stihl MS 500i wird die erste Motorsäge mit elektronisch gesteuerter Einspritzung. Die technischen Daten des Prototyps sind beeindruckend: 5 kW (6,8 PS) aus 80cm³ Leergewicht 6,2 kg Leistungsgewicht 1,24 ...
 
Foto: H. Höllerl

Am 17. 8. wurde endlich der Eisblock aufgetaut, in dem man zur Elmia die neue Säge von Husqvarna nur erahnen konnte. Die Präsentation der 572 XP zur Forstmesse in Luzern hatte aber nicht unbedingt etwas mit der längeren Vorlaufzeit zu ...
 
Foto: A. Friedrich

Nun sind es schon 50 Jahre her, als im kommunistischen Jugoslawien Joze Špan meinte, er könne als privater Unternehmer sein Auskommen finden. Mit seinem Heugebläse, sinnvoller Weise „Tajfun“ genannt, legte er den Grundstein für einen heute weltweit agierenden Betrieb. Das ...
 
Foto: H. Höllerl

So nennt der Schweizer die ganz eigene Atmosphäre, die auf der Forstmesse Luzern immer herrscht. Hier findet man vor allem Technik für die Bergwaldwirtschaft. Die heimischen Produkte begeistern immer wieder durch ihre sprichwörtliche Präzision.   In diesem Jahr schien es ...
 
Foto: Mercedes-Benz

Auf der diesjährigen Unimog-Tour waren neben den Vertriebspartnern die Produzenten der An- und Aufbaugeräte die eigentlichen Stars. Erst diese Gerätschaften machen aus dem Universalmotorgerät die sogenannte Eierlegende-Wollmilchsau, welche zigtausende Kunden weltweit gerne kaufen – trotz der oft recht hohen Preise. ...
 
Foto: Uniforest

In Slowenien werben drei große Forsttechnik-Hersteller um die Gunst der Forstwirte. Wer da 25 Jahre lang mithält und seinen Absatz kontinuierlich steigern kann, der muss schon Qualitäten haben. Das zeigte die Firma Uniforest im Juni seinen Händlern und der Presse. ...
 
Foto: M. Kubatta-Große

Beim Besuch der Hackerhersteller auf der Elmia Wood kam es mehr als einmal vor, dass ein auf den Stand schleichender Mitarbeiter seinem Chef zuraunte: „Ich hab die Hackschnitzel von den anderen verglichen. Wir haben die Besten!“ Dessen sind sich die ...
 
Foto: O. Gabriel

Dr. Michael Kutscher ist seit dem 1. August neuer Leiter der Forsttechnik BaySF in Bodenwöhr. Der 41-Jährige löst Bruno Starke ab, der dem Forstmaschinenbetrieb der Bayerischen Staatsforsten seit 2010 vorstand und nun den Ruhestand antritt. Der Vorstandsvorsitzende der BaySF, Martin ...
 
Foto: O. Gabriel

Peter Kerscher aus Roding-Wetterfeld hat eine kleine Maschine gebaut, mit der man schwaches bis mittleres Langholz boden- und bestandesschonend an die Rückegasse vorliefern kann. Dort kann es gepoltert werden, oder gleich auf Brennholzlänge in einen bereitstehenden Anhänger geschnitten werden. Die ...