Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
X-Force-Schienen

X-Force-Schienen

Husqvarna präsentierte auf der KWF-Tagung die neuen X-Force-Schienen für Motorsägen. Die 3/8″-Schienen zeichnen sich im Vergleich zu ihren Vorgängern durch eine höhere Lebensdauer und ein geringeres Gewicht aus. Erreicht hat Husqvarna das mit einem schlankeren Profil und einem größeren Schneideradius an der Schwertspitze. Dadurch wird die Kette besser vom Umlenkstern auf die Schiene übertragen, was den Verschleiß und den sogenannten Sanduhr-Effekt verringert. Der Umlenkstern hat nun 11 statt 10 Zähne und ist mit 6 statt 4 Nieten befestigt. Zudem wurde die Anzahl der Lager von 21 auf 31 erhöht. Das Lagersystem mit Stützscheiben vereinfacht die Wartung und macht die Schienen widerstandsfähiger. Die Schmieröffnung, durch die bisher Schmutz eindringen konnte, fällt komplett weg. Die Ausschnitte in der Mittelplatte reduzieren das Gewicht der Schiene, ohne dass ihre Stabilität leidet.

Husqvarna/Red.

Auch interessant

von