Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Wohnungsbau 2012 in Deutschland

Im Jahr 2012 wurden in Deutschland rund 200500 Wohnungen fertiggestellt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das 17400 Wohnungen oder 9,5 % mehr als im Vorjahr. Der Anstieg fiel nicht so deutlich aus wie im Jahr 2011 (+14,6 %), ist aber erheblich höher als im Jahr 2010 (+0,5 %).

Im Bereich Wohngebäude wurden im Jahr 2012 insgesamt 176600 Neubauwohnungen fertiggestellt (+ 9,6 % gegenüber dem Jahr 2011). Die höchsten Zuwächse erreichten die Wohnungen in Mehrfamilienhäusern mit +16,0 %, gefolgt von denen in Einfamilienhäusern mit +4,0 %. Die Fertigstellungen von Wohnungen in Wohngebäuden mit zwei Wohnungen blieben nahezu unverändert (+ 0,4 %).

Der umbaute Raum der fertiggestellten neuen Nichtwohngebäude stieg gegenüber dem Jahr 2011 auf 187,5 Millionen Kubikmeter (+7,1 %). Dieses Plus ist ausschließlich auf die nichtöffentlichen Bauherren (+ 9,5 %) zurückzuführen. Bei den öffentlichen Bauherren nahm der umbaute Raum um 13,8 % gegenüber 2011 ab.

Destatis

Auch interessant

von