ABO
Der Windpark von PNE wurde im Süden Schwedens errichtet und befindet sich inmitten eines forstlich genutzten Waldgebietes.

Windpark in Schwedens Wäldern

Der international tätige Projektentwickler PNE AG hat das Windenergieprojekt Laxaskogen in einem Wald in Südschweden fertiggestellt.

Der Windpark wurde im Süden Schwedens errichtet. Laxaskogen befindet sich in einem Waldgebiet, das aktiv von der schwedischen Forstindustrie bewirtschaftet wird. Das Gebiet ist daher mit Blick auf die vorhandenen Wege bereits erschlossen und wird für Forstmaschinen und Holztransporte genutzt.

Die Gesamtnennleistung des Windparks Laxaskogen beträgt 25,2 Megawatt. Der Windpark besteht aus sieben Anlagen der 3,6-Megawatt-Klasse.

Der Windpark wurde von PNE entwickelt und 2017 an den privaten deutschen Investor Wirtgen Invest Energy GmbH verkauft. Im Auftrag des Eigentümers wurde der Windpark von der PNE-Gruppe errichtet.

sl/PNE

Auch interessant

von