ABO
Wilhelm Schilling 60

Wilhelm Schilling 60

Wilhelm Schilling, Präsident des Verbandes der Säge- und Holzindust­rie Baden-Württemberg (VSH), und Inhaber des Sägewerkes Schilling in Unterankenreute (Baden-Württemberg) vollendete am 1. Februar sein 60. Lebensjahr. Schilling leitet den seit 1888 bestehenden Familienbetrieb.
Seit 2008 hat er das Amt des Präsidenten des Verbandes der Säge- und Holzindustrie Baden-Württemberg (VSH) inne. Seit 1987 ist er im VSH Vorstandsmitglied, seit 1984 leitet er eine Regionalversammlung und seit 1983 war er Mitglied der seinerzeitigen Holzmarktkommission. Weitere Schwerpunkte waren das frühzeitige Eintreten für die energetische Holzverwertung zu Strom und Wärme bei der Gestaltung des Stromeinspeisungsgeset­zes, die Gründung des Arbeitskrei­ses der Gatter- und Starkholzsägewerke und die Mitbegründung der Herstellergemeinschaft MH-Massivholz. 

Auch interessant

von