ABO
Wieder made in Finnland

Wieder made in Finnland

Der finnische Hersteller Farmi Forest hat die Produktion der Forstanhänger wieder zurückverlagert ins Heimatland. Die überarbeitete Version der Mittelgewichts-Klasse FT 9 und FT 10 wird aus einem noch hochwertigeren Stahl als die Vorgänger hergestellt und vollständig pulverbeschichtet. Geprüft wurden die Wagen durch einen Belastungstest mit über 200 000 dynamischen Ladezyklen. Auch das KWF hat die Qualität mit dem Prüfsiegel Profi bestätigt.

Die Krane der neuen Serie werden mit großzügigen ½-Zoll-Hydraulikschläuchen ausgerüstet. So kommen sie auf eine Hubkraft bei 4 m Auslage von 705 kg (CR40) bzw. 760 kg (CR46), jeweils ohne Greifer und Rotator. Durch die vier Schwenkzylinder bieten die Krane ein hohes Schwenkmoment von 11,6 kNm. Der Umfang an verfügbarem Zubehör ist beachtlich: von in Gummi gefassten LED-Rücklichtern über eine Kranseilwinde bis hin zur Einlegewanne für Häckselgut.

Farmi

Auch interessant

von