Der Spitzenstamm der Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach 2022 erlöste mehr als 5.600 €.
Der Spitzenstamm der Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach 2022 erlöste mehr als 5.600 €.
|

Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach mit bestem Ergebnis

02. Januar 2023
Das Ergebnis der Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach 2022 war laut den Veranstaltern das beste seit Jahren. Als Grund hierfür nannten sie die hohe Zahl an Bietern.

Die Holzverkaufsstelle des Landratsamts Freudenstadt zeigte sich mit dem Ergebnis der Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach vom 9. Dezember 2022 zufrieden. Viele Stämme erhielten Gebote im oberen Bereich. Die hohe Zahl von 17 Bietern zeigte laut Landratsamt das rege Interesse an dem angebotenen Wertholz.

Fast alle Stämme zugeschlagen

Von den angebotenen 777 Fm, verteilt auf 377 Stämme, wurden lediglich 32 Stämme nicht beboten und zwei durch den Waldbesitz nicht zugeschlagen. So hat fast jeder Bieter auch einen guten Teil der angebotenen Stämme erworben.

Durchschnittserlöse

Image
Der Spitzenstamm der Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach 2022 erlöste mehr als 5.600 €.
Der Spitzenstamm der Wertholzsubmission in Bad Rippoldsau Schapbach 2022 erlöste mehr als 5.600 €.
|

Die Durchschnittserlöse lagen bei der Fichte bei 477 €/Fm, der Spitzenstamm erlöste mit 929 €/Fm sogar einen Nettoerlös von 5.648,32 €. Die Tanne erzielte 334 €/Fm, Douglasie 296 €/Fm und Lärche 435 €/Fm.

Mit Material des Landratsamts Freudenstadt