ABO
Weihnachtsbaum für die Staatskanzlei

Weihnachtsbaum für die Staatskanzlei

Traditionell übergibt der Waldbesitzerverband Niedersachsen in der Adventszeit an Ministerpräsident Stephan Weil und die Staatskanzlei einen Weihnachtsbaum. Der diesjährige Weihnachtsbaum, eine knapp 5 m hohe Nordmann-Tanne kommt aus dem Landkreis Harburg, vom Betrieb Bernd Oelkers Wenzendorf. Er wurde vor der Übergabe am 1. Dezember durch die Mitarbeiter der Staatskanzlei geschmückt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde machte Waldbesitzerpräsident Norbert Leben auf einige für die Privatwald drängende Themen wie z.B. die Beiträge zu den Wasser- und Bodenverbänden, aufmerksam. Wie in jedem Jahr bringt der Waldbesitzerverband eine Holzskulptur als Gastgeschenk in die Staatskanzlei mit. Dieses Jahr wurde als Erinnerung an den Arbeitseinsatz des Ministerpräsidenten im niedersächsischen Privatwald, ein mit der Motorsäge geschnitzter Forwarder (Rückezug) überreicht. Ministerpräsident Weil dankte dem Waldbesitzerverband im Namen der Staatskanzlei für den von Jahr zu Jahr schöner werdenden Weihnachtsbaum.

Waldbesitzerverband Niedersachsen e.V.

Auch interessant

von