Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Weihnachtsbäume 2011: Leichte Zunahme der Verkäufe

Weihnachtsbäume 2011: Leichte Zunahme der Verkäufe

Die Deutschen kaufen in diesem Jahr 29,1 Mio. Weihnachtsbäume. Das sind rund 100.000 Stück mehr als im Vorjahr. Immer mehr Singlehaushalte, der Kauf eines weiteren Baums in vielen Haushalten, die gute Nachfrage im öffentlichen Bereich, bei Hotels und Firmen und der in dieser Saison leicht zurückgegangene Weihnachtsurlaub sind für den Zuwachs verantwortlich. Damit generiert die Branche einen Umsatz von rund 699 Mio. €.
Gleichzeitig sind die Weihnachtsbäume dieser Saison mit 1,63 cm deutlich kleiner als im Vorjahr. „Der Grund liegt in der steigenden Nachfrage. Ein Baum wird heute nach 8 bis 12 Jahren geerntet; früher waren es 12 bis 15 Jahre und der Tannenbaum konnte höher wachsen“, ergänzt Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der deutschen Holzindustrie (HDH).
 
HDH

Auch interessant

von