Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Warnung vor kostenpflichtigen Internet-Branchenverzeichnissen

Die Gütegemeinschaft Wald- und Landschaftspflege e. V. (GGWL) informiert ihre Mitglieder und andere Unternehmen darüber, dass ein Verlag für elektronische Medien aus Niedersachsen versucht, Forstunternehmer per Telefon zu einem Vertragsabschluss – Eintragung in ein kostenpflichtiges Internet-Branchenverzeichnis – zu drängen.

Durch zusätzliche Eintragungen, die während des Telefonats abgefragt werden, („Zusatzinfo“, z. B. „zertifizierter Forstbetrieb für Holzrückung“) wird dem „Firmeneintrag“ eine quasi offizielle Form gegeben. Den Gütezeichennutzern wurde so der Eindruck vermittelt, es handele sich dabei um eine von der GGWL veranlasste Aktion.
Mehrere Mitglieder haben sich in dieser Angelegenheit bereits hilfesuchend an die GGWL gewandt.
Die RAL Gütegemeinschaft distanziert sich in aller Deutlichkeit von diesem Vorgehen des Verlages und solchen Geschäftspraktiken!
Die GGWL rät ihren Mitgliedern keine Auskünfte am Telefon zu geben und sich im Zweifelsfall an die Geschäftsstelle der GGWL zu wenden.
GGWL

Auch interessant

von