ABO
Waldpädagogik im Jahr der Wälder 2011

Waldpädagogik im Jahr der Wälder 2011

Anliegen des Internationalen Jahres der Wälder 2011 ist, das Wald-Bewusstsein und -Wissen zum Nutzen heutiger und künftiger Generationen zu fördern. Ein solches Welt-Waldjahr hat natürlich auch große Bedeutung für die waldbezogene Umweltbildung und Anerkennung des Waldes (auch) als Bildungsgut.

Damit bietet sich die einmalige forstpolitische Chance für die waldpädagogische Arbeit. Zu den Aktionen gehören unter anderem: „Interessante Waldgeschichten gesucht“,  „Waldfotos und -Videos gesucht“ oder „Ohren auf im Wald“.

Und: Das Waldforum der Vereinten Nationen will 2011 weltweit Menschen, die ihr Leben dem nachhaltigen Umgang mit Wäldern widmen, als „Forest Heroes“ ehren. Warum hier nicht auch herausragend-waldpädagogisch Tätige nominieren? Achtung: Meldeschluss ist hier der 25.12.2010! Näheres unter: www.wald2011.de
Märkisches Haus des Waldes

Auch interessant

von