ABO
Projektträger des Waldklimafonds ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Waldklimafonds: Lehrer werden zu „Klimakönnern“

Das Projekt „Motivationswerkstatt Wald und Klima – Pädagogische Module für den Klimaschutz durch Wald und Holz“ des Waldklimafonds macht Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher zu echten (Wald-)Klima-experten. Die Abschlussveranstaltung findet als Fachtagung „Wald Klima Bildung“ am 26. und 27. März 2018 in Würzburg statt.

In dem von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bundesweit durchgeführten Projekt werden Fortbildungen für Multiplikatoren aus Kindergarten, Schule und außerschulischen Lernorten angeboten. Das Themenfeld Wald, Klimawandel und Klimaschutz wird anschaulich und spielerisch vermittelt. „Durch den Waldklimafonds ist ein Instrument geschaffen worden, um der Gesellschaft die große Bedeutung des Waldes für den Klimaschutz deutlich zu machen, aber auch die Brücke zu den Handlungsoptionen der einzelnen Verbraucherinnen und Verbraucher zu schlagen. Die Nutzung von Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung ist wichtig für den Klimaschutz. Wald und Klima über Angebote für die Bildungslandschaft zu stärken, ist eine wichtige kontinuierliche Aufgabe des Waldklimafonds“, so der SDW-Bundesgeschäftsführer Christoph Rullmann.

Fortbildungen heiß begehrt

Die Nachfrage an den Fortbildungen überstieg oft die Kapazitäten. „Ich habe Akteure der Umweltbildung kennengelernt, Erfahrungen zum Thema Wald und Klima ausgetauscht und traue mir jetzt zu, das Thema in meiner Kita anzugehen“, berichtet eine Erzieherin aus Güstrow. Im Projekt ist ein breites Spektrum an Bildungsmaterialien entstanden, das die Themen adressatengerecht aufbereitet. Neben klassischen Lerneinheiten und Arbeitsaufträgen für die Schule gibt es Anregungen für Projekttage im Wald und eine Klimakönner-App.

Hintergrund

Mit dem Waldklimafonds werden Forschungs-, Umsetzungs- und Kommunikationsprojekte zur Anpassung von Wäldern an den Klimawandel sowie zur Sicherung und Erhöhung des CO2-Minderungspotenzials von Wäldern und Holzprodukten gefördert. Projektträger des Waldklimafonds ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung; weitere Informationen zu Projekten und zur Projektförderung sind unter www.waldklimafonds.de zu finden.

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Auch interessant

von