05.07.2011Ausbildung | Ausbildung | Weiterbildung, Fortbildung

Waldferien für Kids

Bis zu 2000 Kinder aus Rheinland-Pfalz können in diesem Sommer ein oder zwei Wochen Ferien im Wald verbringen, betreut von Försterinnen und Förstern. „Das ist eine wunderbare Möglichkeit, lebendig, spielerisch und fachkundig den Wald mit all seinen großen und kleinen Geheimnissen zu erforschen und zu erleben“, sagte die rheinland-pfälzische Umwelt- und Forstministerin Ulrike Höfken. Im laufenden Jahr umfasst die Betreuungszeit 57 Wochen, davon alleine 45 Wochen während der Sommerferien.

Landesforsten leistet mit der Aktion „Ferien im Wald“ einen weiteren Beitrag, um Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Leben zu erfüllen. Försterinnen und Förster gestalten seit Jahren Waldprogramme für Kinder unterschiedlichen Alters, betreuen Waldjugendherbergen, arbeiten mit Ganztagsschulen zusammen und vieles mehr.

„Für die Landesregierung ist es wichtig, diese Arbeit auch in den Schulferien fortzusetzen“, betonte Ministerin Höfken. Im Koalitionsvertrag sei vereinbart worden, Betreuungsmöglichkeiten in den Ferien zu sichern: wohnortnah und den Bedürfnissen der Familien und Kinder angepasst. Durch die themen- und lernorientierte Ferienbetreuung im Wald werde vor allem eine Betreuungslücke für Kinder berufstätiger Eltern geschlossen. Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen und finanziell erschwinglichen Ferienbetreuungsangeboten nehme stetig zu und könne allein durch staatliche Angebote nicht befriedigt werden.

In der Ferienbetreuung arbeiten die Forstämter mit zahlreichen forstlichen und nichtforstlichen, ehrenamtlichen, neben- und hauptberuflichen Kräften und unterschiedlichen Kooperationspartnern ihrer Region zusammen, zum Beispiel mit Kirchen, Jugendämtern, Vereinen oder Naturschutzorganisationen.

Von Abenteuer bis Naturerlebnis, von Entdeckungstour bis Experimentierfeld reicht die Palette der Angebote. Ob „Wilde Waldtage“, „Kinder spielen Piraten“, „Waldindianer auf Spurensuche“, „Baumklettern“ oder „Hier lebten mal die Kelten“, hinter jedem dieser Themen verbirgt sich ein interessanter, lehrreicher und schöner Ferientag mit hohem Spaßfaktor.
Ferienprogramme werden an einigen Forstämtern auch in den Herbst- und Osterferien realisiert. Anfragen können an die örtlichen Forstämter gerichtet werden.

Alle Angebote von Landesforsten Rheinland-Pfalz finden sich auch im Internet unter www.treffpunktwald.de und www.wald-rlp.de

MULEWF

landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 12° 14° 16°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de