ABO
Das neue Waldbild des Landes Brandenburg

Das neue Waldbild des Landes Brandenburg

Mit einer Auftaktveranstaltung am 28. Oktober 2010 in Potsdam begann die Entstehung eines neuen, modernen Waldprogramms für Brandenburg. Mehr als 30 Institutionen, Vereine und Verbände legten dort ihre teilweise sehr gegensätzlichen Bedürfnisse, Ansprüche und Vorstellungen dar. Dies betraf unter anderem die Waldbewirtschaftung, das Verhältnis zwischen Wald und Naturschutz, die forstliche Förderung und das Thema erneuerbare Energien. Im Sommer 2011 wurde den an der Erarbeitung Beteiligten ein erster Entwurf des neuen Brandenburger Waldprogramms vorgelegt. Die daraufhin geäußerten Änderungswünsche wurden ebenfalls in der nun vorliegenden Fassung berücksichtigt.

Das Waldprogramm 2011 ist unter Einbeziehung der verschiedenen Interessengruppen und unter Berücksichtigung der aktuellen politischen Rahmenbedingungen für den Wald und die Forstwirtschaft entstanden. Damit trägt es den Wünschen und Vorstellungen der Bevölkerung und der Waldbesitzer über den künftigen Weg der brandenburgischen Forstpolitik gleichermaßen Rechnung.
 
MIL

Auch interessant

von