Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Waldbesitzerverband Brandenburg begrüßt neue Förderrichtlinie

Der Waldbesitzerverband Brandenburg hat das zügige In-Kraft-Treten der überarbeiteten forstlichen Förderrichtlinie begrüßt. Mit der Richtlinie werden forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse unterstützt, die die Waldflächen kleinerer Waldbesitzer bei der Bewirtschaftung, wie der Holzernte und der Pflanzung neuer Wälder, bündeln. „Die dazu neu in die Richtlinie aufgenommene so genannte Holzmobilisierungsprämie ist ein weiterer Beitrag zur Erschließung von Holzreserven in den Splitterfläche des Kleinprivatwaldes sowie dessen nachhaltiger Bewirtschaftung“, so der stellv. Vorsitzende des Waldbesitzerverbandes Volker Luttmann.

Neben den forstlichen Zusammenschlüssen werden Waldbesitzer beim Waldumbau hin zu naturnahem Mischwäldern sowie bei der Waldbrandvorsorge unterstützt. Durch das frühzeitige In-Kraft-Treten sei es noch in diesem Frühjahr möglich Waldumbauprojekte durchzuführen.

WBV Brandenburg

Auch interessant

von