Newsletter
ABO
Wald und Holz NRW ehrte Mitarbeiter

Wald und Holz NRW ehrte Mitarbeiter

Andreas Wiebe, Leiter von Wald und Holz NRW, bedankte sich im Namen des Landes bei insgesamt 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Zusammenarbeit.
25 oder sogar 40 Jahre sind die im Mühlenhof geehrten Bediensteten nicht nur für ihren Arbeitgeber, sondern auch für den Wald, die Waldbesitzer und Waldbesucher in Nordrhein-Westfalen tätig.
Die Mitarbeiter sind die tragenden Säulen des Betriebes und leisten weit mehr, als reinen „Dienst nach Vorschrift“, so Wiebe. Denn der Wald sei für die meisten Beschäftigten eine Herzensangelegenheit.
 
Zeichen stehen auf Wachstum
Eine besondere Herausforderung für Wald und Holz NRW ist der anstehende Generationswechsel, bei einem schon jetzt klar erkennbaren Mangel an Fachkräften. Um dieser Entwicklung vorzubeugen, stehen die Zeichen auf Wachstum. Allein im Jahr 2014 besteht das Ziel, 19 neue Stellen im Landesbetrieb Wald und Holz NRW zu schaffen.
Wald und Holz NRW

Auch interessant

von