ABO
23 Teilnehmerinnen der Wahlers-Frauentour nach Finnland vor der Verladstelle, von wo aus Ponsse Forwarder und Harvester mit dem Zug abtransportiert werden.

Wahlers-Unternehmerfrauen besuchen Finnland

Die Wahlers-Frauentour 2017 zu Ponsse ins finnische Vieremä stand ganz im Zeichen des hundertjährigen Jubiläums, das die Finnen am 6. Dezember 2017 feierten. Unter dem Motto „Gemeinsam“ erinnern sie mit zahlreichen Festen, Aktionen und Veranstaltungen an die seit hundert Jahren bestehende Unabhängigkeit von Russland. Und auch im Ponsse-Werk werden alle in 2017 ausgelieferten Harvester und Forwarder mit einem kleinen Jubiläums-Aufkleber verziert, um auf das für Finnland so wichtige Jubiläum hinzuweisen.

23 Teilnehmerinnen der Wahlers-Frauentour nach Finnland vor der Verladstelle, von wo aus Ponsse Forwarder und Harvester mit dem Zug abtransportiert werden. Elke Donner (Donner GmbH) und ihre Mitarbeiterin Beate Beege freuen sich auf die Testfahrt im Ponsse Scorpion, der ihren Maschinenpark demnächst verstärken wird.

Das Motto „Gemeinsam“ beschreibt laut Anne Wahlers-Dreeke von Wahlers Forsttechnik sehr gut die finnische Identität, die auf dem Gedanken basiert, gemeinschaftlich Dinge voranzubringen. „Natürlich gefällt es mir auch deshalb, weil es ein wenig die Grundidee meiner Initiative ‚gemeinsam bewegen“ widerspiegelt, die darauf abzielt, Frauen in der Forstwirtschaft besser zu vernetzen und sichtbarer zu machen“, so Wahlers-Dreeke. Inzwischen stößt ihr Engagement auf viel Beachtung. Daher verwundert es nicht, dass die Wahlers-Frauentour zu Ponsse in diesem Jahr bereits zum 15. Mal stattfand und mit 23 Teilnehmerinnen eine rekordverdächtige Gruppengröße erreichte.

Programmpunkte der Wahlers-Frauentour

Selbstverständlich standen auch diesmal feste Programmpunkte wie Firmenpräsentation, Werksbesichtigung, Besuch des Ponsse-Logistikzentrums und den Maschinentests im Wald auf dem Plan. Zusätzlich setzte Wahlers-Dreeke erneut einen aktuellen inhaltlichen Schwerpunkt: den Besuch des Schulzentrums in Vieremä, organisiert von Jaana Vidgrèn (Lehrerin und Ehefrau des Ponsse-Vorstands Janne Vidgrèn). Die Frauengruppe war sichtlich beeindruckt von den Ausführungen der Lehrkräfte, die sowohl einen Einblick in die Grundzüge des finnischen Schulsystems gaben als auch einen Rückblick auf die Landesgeschichte warfen.

Die Teilnehmer

Bei der Zusammenstellung der Einladungsliste für die Unternehmer-Frauenreisen achten Wahlers-Dreeke und ihr Team stets auf eine gut gemischte Gruppe, die die unternehmerische Vielfalt der Branche widerspiegelt. In diesem Jahr waren mit Dagmar Bohn (R. Bohn GmbH, Inzell) und Heike Reimann (Bruno Reimann GmbH & Co. KG, Bad Harzburg) Teilnehmerinnen dabei, deren Unternehmen schwerpunktmäßig nicht ausschließlich in der Holzernte tätig sind. Reimann fasst ihre Reiseeindrücke so zusammen: „Ich kannte bisher nur den Holzernteprozess in unseren Mittelgebirgslagen. Daher war es interessant, etwas über die Bedingungen in anderen Regionen und Ländern zu erfahren.Was mich neben der finnischen Gastfreundschaft besonders beeindruckt hat, waren die Ponsse-Werksbesichtigung und die Möglichkeit, in einem Harvester mitzufahren.“

Ebenfalls begeistert von der Harvester-Testfahrt im Wald war Elke Donner (Donner GmbH, Bronkow). Sie konnte sich hautnah von der Funktions- und Leistungsfähigkeit des neuen Ponsse Scorpion überzeugen, der demnächst die Fahrzeugflotte ihres Unternehmens komplettieren wird.

Fazit mit Ausblick

„Obwohl wir die Frauenreisen jetzt schon so lange veranstalten, freut es mich jedes Mal, den Teilnehmerinnen einen unmittelbaren Einblick in die finnische Kultur und in die Firmenphilosophie von Ponsse geben zu können. Wie gut beides zu Wahlers Forsttechnik passt, zeigt sich übrigens auch in der engen Vertriebspartnerschaft zwischen Ponsse und Wahlers, die in 2018 seit 25 Jahren besteht“, so Wahlers-Dreeke.

Im Jubiläumsjahr 2018 stehen (bzw. standen) wieder einige Termine für starke Frauen in der Forstwirtschaft im Programm: Am 23. Februar fand die Forwarder-Schulung für Interessierte und Einsteigerinnen sowie Training für den Forwarder-Frauen-Cup LIGNA 2019 statt, am 2. März der Motorsägenkurs (beide Kurse gesponsert von der Einari-Vidgrèn-Foundation). Am 22. März steht der Forstlicher Unternehmer/-innen Tag in Freising auf der Agenda.

Weitere Informationen erteilt Anne Wahlers-Dreeke unter
info@wahlers-forsttechnik.de.

Anne Wahlers-Dreeke
23 Teilnehmerinnen der Wahlers-Frauentour nach Finnland vor der Verladstelle, von wo aus Ponsse Forwarder und Harvester mit dem Zug abtransportiert werden. Elke Donner (Donner GmbH) und ihre Mitarbeiterin Beate Beege freuen sich auf die Testfahrt im Ponsse Scorpion, der ihren Maschinenpark demnächst verstärken wird.

Auch interessant

von