ABO
Wahlers steigt bei fobas ein

Wahlers steigt bei fobas ein

Wahlers Forsttechnik ist seit 1. November mit 51 % am österreichischen Servicepartner Fobas GmbH in Reichenfels beteiligt. Der Ponsse-Importeur begründet den Schritt wie folgt: „Die Fobas GmbH ist ein engagiertes, aber auch ein junges Unternehmen. Mit dem Einstieg wollten wir die Rahmenbedingungen für die hohen finanziellen Anforderungen bei Ersatzteilbevorratung, Ausbildung und Zwischenfinanzierung von Neu- und Gebrauchtmaschinen verbessern und eine nachhaltige Entwicklung unseres Servicepartners ermöglichen. Zudem geben wir unseren Maschinenkunden ein klares Signal hinsichtlich Kontinuität in der Kundenbetreuung und beim Maschinenservice. Die positiven Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Fobas-Geschäftsführer Markus Schmiedt war natürlich auch ein wesentlicher Faktor für unsere Entscheidung.“www.fobas.at

Wahlers/Red.

Auch interessant

von