Viessmann kauft Wald in Kanada
Das Heizungs- und Klimatechnikunternehmen Viessmann ist mit Waldinvestments in Finnland und Kanada in die Forstwirtschaft eingestiegen.
|

Viessmann investiert in kanadische Wälder

25. Januar 2022

Der Heizungs- und Klimaspezialist Viessmann hat 2.200 ha Waldfläche in der kanadischen Provinz Nova Scotia gekauft. Die Investition sei Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens, die unter anderem das Ziel verfolgt, Waldflächen im Sinne des Klimaschutzes zu bewahren bzw. zu bewirtschaften.

Verkauft wurden die Waldstücke von mehreren Privateigentümern. Die zukünftige Bewirtschaftung erfolgt in Zusammenarbeit mit der deutsch-kanadischen Green Value Management, deren Geschäftsführer der deutsche Georg von Puttkamer ist.

Nicht nur CO2-Feigenblatt, …

Das Investment in die kanadischen Waldstücke bedeute eine langfristige Möglichkeit der CO2-Bindung, was auf den Viessmann Purpose – Lebensräume für zukünftige Generationen zu gestalten – einzahle. Die Waldstücke speichern derzeit 4,3 t CO2 pro Hektar und Jahr, also insgesamt etwa 9.500 t CO2 pro Jahr.

Durch Investitionen in Waldflächen und deren aktive und nachhaltige Bewirtschaftung könne man einen unmittelbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Investition in Kanada gliedere sich ideal in die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens ein und habe somit einen entscheidenden Anteil daran, Lebensräume für nachkommende Generationen zu erhalten und aktiv zu gestalten, erklärt Hans-Moritz von Harling, Projektleiter Biomasse bei Viessmann.

… sondern Einstieg in die Forstwirtschaft

Bereits im Juli 2021 hatte Viessmann 1.700 ha Wald und Moore im Norden Finnlands gekauft. Die Moore wolle man unberührt lassen, die Wälder nachhaltig bewirtschaften, erklärte das Unternehmen seinerzeit. Offenbar ist Viessmann in die Forstwirtschaft eingestiegen.

Dieser Eindruck verstärkt sich mit der Absichtserklärung, weitere Waldflächen kaufen zu wollen, insbesondere in den Gegenden rund um die Produktionsstandorte in Hof/Saale und Allendorf/Eder, aber auch in anderen Regionen in Deutschland und der Welt. Über forest@viessmann.com nehme man Verkaufsangebote entgegen.

Quelle: Viessmann