Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

VHK fusioniert mit DeSH

Mit Wirkung zum 1.1.2019 soll der Fachbereich Sägeindustrie, Holzhandel und verwandte Industriezweige im Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/Thüringen e.V. (VHK) Teil des Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) werden.

Die Geschäftsstelle in München bleibt als Regionalvertretung des DeSH erhalten ebenso wie der bayerische Beirat der Sägeindustrie mit Vertretern aus allen Regierungsbezirken in Bayern. Der Sprecher des Beirats erhält künftig einen festen Platz im Vorstand des DeSH.

Der rechtliche Rahmen der Fusion wird am 22.11.2018 auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des VHK und des DeSH festgelegt.

Red./Quelle: VHK

Auch interessant

von