ABO
Verbeamtungs- und Beförderungsrunde beim Staatsbetrieb Sachsenforst

Verbeamtungs- und Beförderungsrunde beim Staatsbetrieb Sachsenforst

Der Staatsbetrieb Sachsenforst ist bestrebt, unbefristet Beschäftigte der Laufbahngruppe 2, ehemals gehobener und höherer Dienst, in das Beamtenverhältnis zu berufen.

Am 28. März 2017 war es wieder soweit. Sieben Revierleiter und zwei Sachbearbeiter aus den Forstbetrieben wurden in das Beamtenverhältnis auf Probe berufen. Außerdem wurden zwei weitere Sachbearbeiter, vier Revierleiter und eine Forsträtin zur Anstellung, zu Beamten auf Lebenszeit ernannt.
Mit diesen Verbeamtungen wird der besonderen Aufgabenstruktur forstlicher Tätigkeit Rechnung getragen.
Im Anschluss an die Verbeamtungen konnten noch 23 Beförderungen zu Forstoberinspektoren, Forstamtmännern bzw. Forstamtfrauen und einem Forstamtsrat vorgenommen werden. Zusätzlich wurden drei Forsträte zu Forstoberräten befördert.
Staatsbetrieb Sachsenforst

Auch interessant

von