Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

VDS komplettiert Vorstand

Anlässlich der Mitgliederversammlung des VDS am 26. November 2010 wählte die Mitgliederversammlung des VDS zwei neue Mitglieder in den Vorstand. Als Vertreter der Firma Binderholz wurde Herr Jörn Kimmich, Geschäftsführer der Firma Binderholz Deutschland GmbH, Kösching einstimmig gewählt. Aus den Reihen der Direktmitglieder wählte die Mitgliederversammlung Herrn Andreas Harling, der die Unternehmen Holzwerk Rötenbach GmbH, Friedenweiler, und Heinrich Harling GmbH, Bergen-Eversen repräsentiert.
„Die neuen Vorstandsmitglieder machen deutlich, dass der VDS seinem Anspruch als Unternehmerverband und Vereinigung der Landesverbände gerecht wird. Wir sind besonders darüber erfreut, dass es uns gelungen ist, zwei sehr qualifizierte Unternehmensvertreter für die Vorstandsarbeit zu gewinnen“, so der VDS-Vorsitzende Müller-Gei. In seiner Stellungnahme hebt er besonders hervor, dass Herr Andreas Harling sich bereits seit Jahren sehr intensiv und erfolgreich für die Normung in der deutschen Sägeindustrie eingesetzt habe. Auch mit Herrn Kimmich von der Firma Binderholz sei es gelungen, so der VDS-Vorsitzende, einen sehr qualifizierten Mitstreiter eines international sehr erfolgreichen Unternehmens der Sägeindustrie für die VDS-Arbeit zu gewinnen. Die Mitgliederversammlung hat – trotz zum Teil kontroverser
Auffassungen – deutlich gemacht, dass der VDS in der Lage ist, sich als größte Branchenvertretung der Säge- und Holzindustrie in Deutschland zu behaupten, so das Resümee von Müller-Gei.
VDS

Auch interessant

von