ABO
VDS-Informationen zur aktuellen Bauholznormung

VDS-Informationen zur aktuellen Bauholznormung

Wie der Verband der Deutschen Säge- und Holzindustrie (VDS) mitteilt, wird das Normenbuch „Bauholznormen“ aufgrund der regen Nachfrage nachgedruckt.

Das Normenbuch „Bauholznormen“ enthält die wichtigsten derzeit geltenden DIN und EN-Normen zum Bauschnittholz (Nadelholz), deren Vorhandensein in der Regel von den Zertifizierungsstellen im Rahmen der Zertifizierung der Bauholzbetriebe zur Erlangung des CE-Zeichens vorausgesetzt wird. Zum 1.1.2012 wird die CE-Kennzeichnung von tragend eingesetztem Bauschnittholz verbindlich.

Enthalten sind in dem Normenbuch 11 DIN- und EN-Normen mit 200 Seiten Normentext im Gesamtwert von über 600 €. Das Normenbuch ist zum Preis von 122 € zzgl. Porto und MWSt beim VDS zu beziehen, ein Bestellzettel ist auch unter www.saeger.info bei den sonstigen frei zugänglichen Unterlagen und Handreichungen zur Bauholznormung/CE-Kennzeichnung hinterlegt.

Der VDS weist auch bereits heute darauf hin, dass die Themen CE-Kennzeichnung und aktuelle Bauholznormung ebenso auch wie die Situation beim chem. Holzschutz nach der Novellierung der DIN 68800 und auch „Nachhaltiges Bauen“ auf dem 7. Internationalen Kongress der Säge- und Holzindustrie am 19. und 20. Januar 2012 in Würzburg in mehreren Referaten intensiv behandelt werden.
 

VDS

Auch interessant

von