ABO
Im Rahmen des ValoFor-Forschungsprojekts wird eine Online-Befragung von Kleinprivatwaldbesitzern durchgeführt.

Online-Befragung von Kleinprivatwaldbesitzern

Das Thünen-Institut lädt Waldbesitzer und Waldbesitzerinnen ein, an einer Umfrage zur künftigen Waldbewirtschaftung im Kleinprivatwald teilzunehmen. 

Kleinprivatwaldbesitzer spielen mit Ihren künftigen Entscheidungen rund um die Waldbewirtschaftung für eine nachhaltige Entwicklung und die waldbasierte Wertschöpfung eine wichtige Rolle, und beeinflussen die ökonomischen, ökologischen und sozialen Leistungen des Waldes direkt. Das Motto des ValoFor-Projektes lautet daher auch: „Small Forests – Big Players“.

Ziel des Forschungsprojektes

Das EU-Forschungsprojekt hat zum Ziel, die Interessen und Überzeugungen von Kleinprivatwaldbesitzern in fünf EU-Ländern zur Waldbewirtschaftung vergleichend zu untersuchen. Auf dieser Basis sollen forstpolitische Handlungsempfehlungen auf EU-Ebene erarbeitet werden, die Kleinprivatwaldbesitzer dabei unterstützen sollen, sich an die ändernden Rahmenbedingungen durch den Klimawandel und durch eine Wirtschaft auf Basis nachwachsender Rohstoffe (Bioökonomie) anzupassen.

In Deutschland wird dazu eine Online-Befragung von Kleinprivatwaldbesitzern von Thünen-Instituten im Zeitraum vom 1. Februar bis 29. Februar 2020 unter www.valofor.si durchgeführt. Erste Ergebnisse sollen im Frühjahr 2021 im Internet und in der AFZ-DerWald veröffentlicht werden.

Infos: www.valofor.si 

Thünen-Institut

Auch interessant

von