ABO

USA: Oregon baut Holzforschungskomplex

Die Oregon State University, Portland/USA, will 60 Mio. US-$ (51 Mio. €) in einen Forest Science Complex investieren. Davon profitieren die Forstausbildungsprogramme und Holzprodukteforschung. Teil der Investition ist ein 2300 m² großes Prototypenlabor mit CNC-Maschinen.
Die Finanzierung kommt je zur Hälfte von privaten Spendern und der öffentlichen Hand.
timber-online.net

Auch interessant

von