ABO

USA: Neues Brettsperrholz-Werk in Arkansas

Der kanadische Brettsperrholz-Pionier Structurlam plant die Errichtung eines weiteren Produktionsstandortes im US-Bundesstaat Arkansas. Die Investitionssumme liegt bei 90 Mio. US-$ (80,9 Mio. €), 130 Jobs sollen dadurch entstehen. Der Produktionsstart sei für Mitte 2021 anberaumt, informiert das Unternehmen.

Der weltweit größte Einzelhändler plant in den kommenden Jahren die Errichtung einer neuen Unternehmenszentrale in Bentonville – es soll der größte in Holz errichtete Unternehmenscampus der USA werden.

Neben dem Walmart-Megaprojekt in Holz möchte Structurlam mithilfe des neuen Standorts in den USA die wachsenden Märkte in den südlichen, zentralen und östlichen Vereinigten Staaten mit BSP und Industriematten bedienen.

holzkurier.com

Auch interessant

von