ABO

USA: Nadelschnittholzpreis klettert auf Jahreshöchststand

Mitte Juli 2016 erreichte der Nadelschnittholzpreis in den USA einen neuen Jahreshöchststand (2-by-4 frei Große-Seen-Region). Der Zuwachs zur Vorwoche betrug 3 US-$ auf nunmehr 423 US-$/1000 bft.
Bei einem unveränderten Währungsverhältnis von 1,1 US-$/€ erhalten europäische Lieferanten derzeit rund 247 €/m³. Das sind um 21 €/m³ mehr als im Vorjahr. Ab deutschem Sägewerk sind das rund 197 €/m³.
timber-online.net

Auch interessant

von