ABO

USA: Mehr Rendite mit Wäldern als mit Landwirtschaft

Waldflächen in den USA erzielten im dritten Quartal 2014 eine Rentabilität von 1,47 %. Damit war die Periode von Juli bis September 2014 eine der raren Gelegenheiten, in denen mit Rundholz mehr Geld verdient wurde als mit landwirtschaftlichen Produkten (1,45 %).
Laut National Council of Real Estate Fiduciaries (Ncreif), welches entsprechende Indizes erhebt, waren Wälder erst das dritte Mal in den vergangenen zehn Jahren profitabler als Landwirtschaft: im ersten Quartal 2007 und im zweiten Quartal 2010.
Grund dafür waren eine Höherbewertung der Waldflächen (0,74 %) und die daraus generierten Einkommen (0,73 %). In den beiden Vorjahren lag die Forstrendite für institutionelle Anleger in den USA bei je 5,92 %. Während der ersten drei Quartale im Jahr 2014 summiert sich die Rentabilität auf 4,2 %.
timber-online.net

Auch interessant

von