ABO

US-Schnittholzpreise erreichen neuen Höchstwert

Am Ende der 15. Kalenderwoche kostete 2-by-4 in den USA frei Große-Seen-Region 487 US-$/1000 bft, meldet randomlengths.com. Gegenüber der Vorwoche stieg der Wert gleich um 29 US-$/1000 bft und erreichte damit einen neuen Höchstwert. Diese Steigerung werden auch europäische Lieferanten spüren, die dadurch einen Preis von 295 €/m³ (1,06 US-$/€) erhalten.
Der National Association of Home Builders-Index (NAHB) notiert im April bei 68 Punkten. Zwar sank er damit um 3 % im Vergleich zum Vormonat, jedoch ist ein Wert über 50 Punkten ein Zeichen dafür, dass die Mehrheit der Häuserbauer die Situation positiv beurteilen.
timber-online.net

Auch interessant

von