ABO

US-Nadelschnittholz-Preise nun rauf

Nach 16 Wochen faktisch permanenten Preisrückgangs zogen in der 24. Kalenderwoche die US-Nadelschnittholz-Preise wieder an. Bei 2-by-4 waren es frei Große-Seen-Region gleich um 17 US-$ mehr. Der Preis liegt nun bei 402 US-$/1000 bft.

Bei einem etwas stärkeren US-Dollar (1,12 US-$/€) erlösen europäische Exporteure derzeit 231 €/m³. Das sind um 11 €/m³ mehr als in der Woche zuvor. Zum Vorjahrespreis fehlen aber noch 165 €/m³.

holzkurier.com

Auch interessant

von