Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

UPM verkauft Einschlagsunternehmen in Russland

UPM verkauft seine Anteile am russischen Holzeinschlagsunternehmen ZAO Tikhvinsky Komplexny Lespromkhoz an International Paper Russia Holding BV. Der Verkauf umfasst die Betriebsaktivitäten, das Personal und die Einschlagslizenzen für 184.000 ha Wald in der Region Tikhivin im Verwaltungsbezirk Leningrad. Die Behörden müssen dem Geschäft  noch zustimmen. UPM hat Tikhvinsky 2005 erworben. 2007 erhielt es ein FSC-Zertifikat. International Paper will  seine Holzversorgung in Russland stärken.
UPM/Red.

Auch interessant

von