Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
UPM schließt Papierfabrik in Frankreich endgültig

UPM schließt Papierfabrik in Frankreich endgültig

Die Produktion in der Feinpapierfabrik UPM Docelles in Frankreich wird Ende Januar 2014 eingestellt.
Wie Petteri Kalela, Senior Vice President, UPM Paper Europa & Nordamerika mitteilt, wurde intensiv nach einem Käufer gesucht, der dem Werk eine zukunftsfähige Lösung hätte bieten können.
Der Plan des Verkaufs von UPM Docelles bzw. des anderweitigen Ausstiegs aus der Papierfabrik wurde erstmals am 17.1.2013 veröffentlicht. Dieser Plan ist Bestandteil des Maßnahmenpakets von UPM, seine Kapazität bei grafischen Papieren und die angeschlossenen Geschäftstätigkeiten an die sinkende Papiernachfrage in Europa anzupassen. Mit der Schließung der Papierfabrik Docelles wird UPM seine Feinpapierkapazität um insgesamt 160.000 t reduzieren.
Der ostfranzösische Standort wurde 1478 gegründet und beschäftigt rund 160 Mitarbeiter. 
 
UPM

Auch interessant

von