Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Unterreiner wächst weiter

Unterreiner wächst weiter

Für die Unterreiner Forstgeräte GmbH in Buch (Niederbayern) war 2013 das umsatzstärkste Geschäftsjahr seit der Gründung 1992. Die Geschäftsführer Manuela und Gert Unterreiner führen dies darauf zurück, dass sie immer wieder Neuheiten auf den Markt bringen und die Maschinen besser und sicherer werden. Außerdem habe man neben tollen Produkten sehr gute Händler und Lieferanten sowie engagierte Mitarbeiter. Für 2014 erwartet Unterreiner ein weiteres Wachstum – vor allem wegen der Markteinführung neuer Geräte und durch eine bessere Durchdringung bisher schwacher Verkaufsgebiete.Um das Wachstum zu fördern, investiert das Unternehmen weiter in den Betrieb. Anfang April beginnt der Bau einer neuen Lagerhalle mit 52 × 16 m Grundfläche. Mit der damit möglichen größeren Lagerhaltung will Firma Unterreiner die Kunden in Zukunft noch schneller beliefern. Außerdem werden neue Mitarbeiter eingestellt und der Personalstand damit auf 40 Mitarbeiter erhöht. Ab dem 1. April kümmert sich Martin Maier als neuer Vertriebsmitarbeiter um den Markt in Österreich. Am 1. Mai betreut ein anderer Neuzugang einen Teil von Nord- und Westdeutschland. Mit ihm wächst der Außendienst auf dann fünf festangestellte Mitarbeiter an. Weiterhin kommt zum 1. Juli Verena Vorauer aus einem einjährigen Auslands-Aufenthalt zurück und wird sich um den Zentral-Einkauf kümmern. Unterreiner übernimmt dieses Jahr zudem zwei Auszubildende.

Unterreiner/Red.

Auch interessant

von