ABO

Umsatz der Sägeindustrie

Die Umsätze der deutschen Sägeindustrie stiegen in den ersten drei Monaten 2017 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum kräftig um 7,6 % auf 939 Mio. €. Damit wurde der zweithöchste Gesamtumsatz bezogen auf die ersten drei Monate eines jeden Jahres in den zurückliegenden zehn Jahre erzielt. Nur im Jahr 2014 war der Umsatz in den Monaten Januar bis März höher (966 Mio. €).
Die Umsätze im Inland betrugen 593 Mio. €, im europäischen Ausland 217 Mio. €, im nichteuropäischen Ausland 129 Mio. €. Damit erreichten die Geschäfte mit Ländern außerhalb Europas Rekordniveau. Aber auch der Inlandsumsatz (593 Mio. €) war nicht weit vom Rekord im Jahr 2014 (624 Mio. €) entfernt.
Der Anteil des Auslands am Gesamtumsatz lag bei 37 % (Vorjahr 35 %), auf den europäischen Raum entfielen 63 % (Vorjahr 68 %) der Auslandsumsätze.
HMI, Quelle: Statistisches Bundesamt

Auch interessant

von