Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Umsatz der Sägeindustrie im ersten Halbjahr 2016

Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes stiegen die Umsätze der deutschen Sägeindustrie in den ersten sechs Monaten 2016 im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum marginal um 0,4 % auf 1,91 Mrd. €. Damit wurde der dritthöchste Halbjahresumsatz der zurückliegenden zehn Jahre erzielt. Nur in den Jahren 2014 und 2011 war der Umsatz des ersten Halbjahres höher (2,04 Mrd. € bzw. 1,96 Mrd. €).
Im Vergleich der jeweils ersten sechs Monate 2016 und 2015 wird deutlich, dass zwar die Umsätze im europäischen und nichteuropäischen Ausland um jeweils 3 % auf 445 Mio. € bzw. 212 Mio. € gestiegen sind, diese jedoch nur etwa ein Drittel des Gesamtumsatzes ausmachen. Die Umsätze im Inland haben sich dagegen um 1,0 % auf 1,25 Mrd. € reduziert. Der Anteil des Auslands am Gesamtumsatz lag bei 35 % (Vorjahr 34 %). Auf den europäischen Raum entfielen wie im Vorjahr 68 % der Auslandsumsätze.
HMI/Quelle: Statistisches Bundesamt

Auch interessant

von