Forstbetrieb

Umfrage des Thünen-Instituts zu forstlichen Dienstleistungen

Bearbeitet von Jörg Fischer

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) führt das Thünen-Institut eine Befragung von Forstbetrieben, forstlichen Dienstleistungsunternehmen und Forstsachverständigen zur Struktur der forstlichen Dienstleistungsmärkte durch.

Die Ergebnisse werden eine Informationsgrundlage bilden, um dem deutschen Bundestag über die Erforderlichkeit und Weiterentwicklung der waldgesetzlichen Regelungen in § 46 Bundeswaldgesetz zu berichten.

An wen richtet sich die Online-Umfrage?

Die Befragung richtet sich sowohl an Forstbetriebe aller Eigentumsarten und Größenklassen – auch die ganz kleinen Forstbetriebe sind wichtig – als auch an forstliche Dienstleister und Forstsachverständige – auch hier von großen Unternehmen bis zur Ich-AG. Unter www.forstliche-dienstleistungsmaerkte.de können Sie an der Befragung bis 31. Januar 2022 teilnehmen. Um möglichst aussagekräftige Ergebnisse zu erhalten, ist das Thünen-Institut auf ihre Hilfe angewiesen. Vielen Dank für ihre Unterstützung.

Quelle: Thünen-Institut