Flagge Ukraine, ENplus Zertifikat in Russland und Belarus ausgesetzt
Aufgrund des völkerrechtswidrigen Angriffs auf die Ukraine hat der European Pellet Council (EPC) die Zertifikate russischer und belarusisischer Firmen ausgesetzt.
|

Ukraine-Krieg: ENplus suspendiert Zertifikate in Russland und Belarus

26. März 2022

Nach den Zertifizierern FSC und PEFC hat auch das von European Pellet Council (EPC) betriebene Zertifizierungssystem ENplus angeküngt, das Zertifikat für Russland und Belarus auszusetzen.

Zur Begründung erklärte der EPC, die aggressive Invasion Russlands in die Ukraine, die von Belarus unterstützt werde, widerspreche den Werten des EPC und werden von dessen Mitgliedern als völlig inakzeptabel betrachtet.

Mitte April ist Schluss

Daher habe der EPC nach sorgfältiger Bewertung der Situation beschlossen, alle ENplus-zertifizierten Hersteller, Händler und Dienstleister mit Sitz in Russland und Belarus zum 15. April 2022 zu suspendieren.

Dies bedeute, dass keine dieser Unternehmen ENplus-zertifizierte Pellets verkaufen können. Solange die Suspendierung bestehen bleibt, werden zudem keine neuen Zertifizierungsanträge aus diesen beiden Ländern akzeptiert.

Neben den beabsichtigten unmittelbaren Auswirkungen auf die russischen und belarusischen Unternehmen, die die EU-Sanktionen verstärken sollen, sei man sich bei der Entscheidung der unvermeidlichen negativen Folgen für eine Vielzahl von Interessengruppen und letztendlich für den europäischen Pelletmarkt bewusst, erklärte der EPC. Im Vordergrund stehe jedoch die Unterstützung des ukrainischen Volkes und der Schutz der Integrität des ENplus-Systems.

Leitfaden für ukrainische Firmen

Vor der Suspendierung der russischen und belarusischen ENplus-Zertifikate hat der EPC einen Leitfaden für ukrainische ENplus-zertifizierte Firmen, die von Krieg betroffen sind, herausgegeben. Laut diesem werden die Zertifikate ukrainischer Firmen ohne Überprüfung automatisch verlängert, solange die Kriegshandlungen andauern. Ebenso bleiben Suspendierungen, die vor Beginn des Krieges ausgesprochen wurden, bis zum Kriegsende in Kraft.

Quelle: EPC
Tags