Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Übergabe in Kirchroth

Übergabe in Kirchroth

Die Haas Forstmaschinen GmbH & Co. KG gibt ihren im Jahr 2010 eröffneten Standort in Kirchroth (Niederbayern) ab. Die Firma wurde am 1. Oktober an die neu gegründete „DonauWald Forstmaschinen GmbH & Co. KG“ übergeben. In einem Kundenbrief begründet Geschäftsführer Franz Haas die Entscheidung mit Kapazitätsengpässen. Man wolle sich auf eigene Entwicklungen (z. B. Raupenharvester Raptor, Traktionsseilwinde Uniwinch, Skidder Timberhawk) und auf Umbauten für John Deere Forstmaschinen am Standort im Allgäu konzentrieren. Die Firma Haas Maschinenbau bleibt aber Vertriebs- und Servicepartner für John Deere Forstmaschinen im südlichen und südwestlichen Bayern.Gesellschafter der Firma DonauWald Forstmaschinen sind Jörg Nuhn und Andreas Gabler. Gabler, der seit 1,5 Jahren als Verkaufsberater in Kirchroth tätig ist, übernimmt auch die Geschäftsführung. Wie Jörg Nuhn mitteilt, wird die Anzahl der Mitarbeiter in den nächsten Monaten kontinuierlich aufgestockt.

O. Gabriel

Auch interessant

von