ForstTechnik

Forstunternehmer Torsten Pragst: Alles normal

Bearbeitet von Oliver Gabriel

Die Corona-Krise ist in der mechanisierten Holzernte nicht angekommen. Zwar müssen auch die Forstunternehmer Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Aber sonst fällen und rücken sie im Wald überwiegend so, als wäre nichts geschehen. Die Fotografin Margit Wild hat das Unternehmen Torsten Pragst Anfang April in der Nähe von Rostock begleitet. Eine Bildgalerie.

 

[ngg src=“galleries“ ids=“34″ display=“basic_thumbnail“]