ABO

Tiroler Holzpreise im Juli

Eine Abnahme gegenüber dem Vormonat bei den Rundholzpreisen in Tirol meldet die Gruppe Forst der Landesforstdirektion. Einzig bei Brennholz verzeichnete man eine Zunahme.

Im Juli erzielte man für Fichtenbloche B/C in Tirol einen Durchschnittspreis von 95,4 €/fm frei Lkw-befahrbarer Straße (FMO). Damit sank der Wert gegenüber dem Vormonat um 1,4 %, meldet die Gruppe Forst der Landesforstdirektion Tirol. Cx-Bloche notierten bei durchschnittlich 71,8 €/fm, womit der Preis praktisch stabil zum Juni blieb (-0,2 %). Für Fichten-Schwachbloche B/C erhielt man 70,8 €/fm (-1,6 %). Ein deutliche Steigerung um 4,4 % auf 31,7 €/fm verzeichnete man hingegen bei Brennholz.

holzkurier.com

Auch interessant

von