ABO

„Timbermen“

Timbermen heißt ein neuer Anbieter von Forst-Schutzbekleidung. Die Produkte, wie Schnittschutzhosen und Forstjacken sind zwar noch gar nicht ganz fertig, das Unternehmen hat jedoch schon bei der aktuellen Ausschreibung der Bayerischen Staatsforsten (BaySF) den Zuschlag bekommen.

Auslieferbereit ist jedoch schon der abgebildete Schnittschutzstiefel, der in Zusammenarbeit mit dem Bergschuhspezialisten Dachstein entwickelt wurde. Die Produktion erfolgt in Italien. In der Tat erinnert er in Sachen Optik und Design an die Stiefel eines italienischen Premium-Herstellers. Hinter Timbermen stehen die früheren EVG-Mitarbeiter Elmar Luger und Jan Mann. Die EVG mit ihrer Bekleidungsmarke AxMen hatte im vergangenen Jahr Insolvenz anmelden müssen, die Bekleidungssparte wurde verkauft. Firmensitz von Timbermen ist Altusried im Allgäu.

Merken

Merken

Johannes Hädicke

Auch interessant

von