ABO

„Tilda“

So nennen die Schweden den temporären Schärfbock für die Kettensäge, den jeder im Wald selbst erstellen kann. Die Methode wird dort bei Motorsägenlehrgängen unterrichtet und auch im Internet finden sich Anleitungen dazu. Forststudenten haben nach dem gleichen Klemm-Prinzip nun ein Werkzeug entworfen. Der Sockel der mechanischen Tilda lässt sich dauerhaft im Schutzwagen oder an der […]

Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten zugänglich. Wenn Sie Abonnent von AFZ DerWald, Forst&Technik oder Deutscher Waldbesitzer sind, können Sie sich anmelden oder registrieren und erhalten die gewünschten Artikel kostenfrei.

  
Anmelden oder registrieren
 

 






 

Auch interessant

von