ABO
Am 11. Oktober 2016 wurde in Erfurt den Waldpädagogikpreis ?ECKI? 2016 verliehen. Foto: SDW Thüringen

Thüringen: Waldpädagogikpreis „ECKI“ 2016 verliehen

In einem kleinen feierlichen Festakt verlieh am 11. Oktober der Landesvorsitzende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Thüringen, Matthias Wierlacher, in Erfurt den Waldpädagogikpreis „ECKI“ 2016.

Den 1. Preis, der mit 1.000 € dotiert ist, erhielt der Verein Freunde und Förderer der Erfurter Fuchsfarm e.V. Den Preis erhält der Verein für das Umwelttheaterstück „Talking Wood – Der Wald spricht“, ein Mix aus Clownspiel und Interaktion mit dem Publikum.
Der 2. Platz, mit 500 € dotiert, geht an die Naturpädagogin Katharina Ludwig (Südharz) für die Umsetzung des Projektes „Klasse Wald“ im Landkreis Nordhausen für Kinder im Alter von 5 bis 7 Jahren. Schwerpunkte unter denen sich der Wald betrachten lässt werden thematisiert und verschiedene Aspekte nach Jahreszeit kindgerecht aufbereitet, sodass der Heimatwald im gesamten Jahr aktiv entdeckt werden kann.
Die Stadt Ziegenrück wurde mit dem 3. Platz, dotiert mit 250 €, ausgezeichnet. Gemeinsam mit ThüringenForst und weiteren Partnern hat die Stadt Ziegenrück die „Walderlebnisinsel Ziegenrück“ geschaffen. Auf einem etwa zwei Kilometer langen Parcours können die Besucher interaktiv viele Zusammenhänge zu den Themen Wald, Wasser, Tiere und Geschichte erfahren.
Die SDW Thüringen würdigt mit dem Waldpädagogikpreis „ECKI“, der seit 2008 alle zwei Jahre vergeben wird, ehrenamtliche oder hauptberufliche Waldpädagogen in Thüringen, aber auch Schulen und Vereine mit mannigfaltigen waldpädagogischen Projekten und Konzepten.
Die Waldpädagogik ist eine Form der Naturpädagogik und soll ganzheitlich durch praktisches Erleben und Lernen ökologische und gesellschaftliche Zusammenhänge in Wald und Natur nahe bringen und somit der Naturentfremdung entgegenwirken.
Der Landesverband Thüringen der SDW wurde am 14.11.1990 gegründet. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist eine unabhängige, nichtstaatliche und überwiegend auf ehrenamtliche Tätigkeit gestützte Organisation. Der Schwerpunkt ihrer Aufgaben liegt in einer objektiven, sachlichen und umfassenden Öffentlichkeitsarbeit. Der Landesverband Thüringen hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wald und seine vielfältigen Funktionen zu schützen und für die kommenden Generationen zu erhalten.
SDW Thüringen
 

Bildergalerie

Auch interessant

von