ABO

Thüringen: Einführung des FSC-Siegels wissenschaftlich begleiten

Wie die „Zertifizierung nachhaltiger Forstwirtschaft in Thüringen“ gelingen kann, war am 22. Juli Thema eines Expertenforums in der Erfurter Fachhochschule. Der Staatssekretär im Thüringer Forstministerium, Dr. Klaus Sühl, kam mit dem Staatssekretär des Umweltministeriums, Olaf Möller, Vertretern von ThüringenForst, der Holzindustrie, Umweltverbänden, Waldbesitzern, Vertretern von Städten und Gemeinden sowie der Wissenschaft zusammen.
„Ziel der Gespräche war es, mit allen Vertretern, denen das Thema am Herzen liegt, zusammenzukommen und über das weitere Vorgehen zu beraten“, sagte Staatssekretär Dr. Klaus Sühl nach der Veranstaltung. „Ich habe mich über die konstruktiven Diskussionen gefreut. So unterschiedlich die Ansatzpunkte auch sind, so eindrücklich zeigte sich, wie sehr den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Wald in Thüringen am Herzen liegt. Ihn zu schützen, seine ökologischen Potenziale weiter zu fördern und die ökonomischen nicht aus den Augen zu verlieren, sind die gemeinsamen Ziele. Nun gilt es, gemeinsam einen Zeitplan zu entwickeln, nach dem das Waldqualitätssiegel in Thüringen eingeführt wird.“
Die Landesregierung plant, den Thüringer Staatswald schrittweise nach den Kriterien des Forest Stewardship Council (FSC) zu zertifizieren.
Dieser Prozess, so betont Staatssekretär Dr. Klaus Sühl, soll wissenschaftlich begleitet werden, um die Potenziale des neuen Zertifikates zu untersuchen. Bisher sind 2.460 ha des Waldes in Thüringen mit dem FSC-Siegel zertifiziert, dazu gehört unter anderem der Stadtwald Meiningen. Das entspricht 0,4 % der Gesamtfläche.
Mit dem „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC) sind in Thüringen 65 % des Gesamtwaldes und über 90 % der Fläche des Staatswaldes zertifiziert.
Weltweit sind fast 185 Mio. ha Wald mit dem Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert – zusammen 4,8 % der gesamten Waldfläche. In Deutschland beträgt der Anteil FSC-zertifizierter Wälder 9 %. FSC wurde 1993 in Toronto gegründet. Darin sind internationale Standards zum Erhalt der Wälder festgeschrieben.

 

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Auch interessant

von