Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Themenvielfalt auf den Usedomer Wildwochen

Vom 15. bis zum 30. Oktober finden auf Usedom zum 12. Mal die Usedomer Wildwochen statt. Sie sind dem naturnahen, regional typischen Produkt Wildfleisch gewidmet. Die Besucher können sich bei einem vielfältigen Programm auch über die Jagd und die Zubereitung dieser heimischen Spezialität informieren.
Inzwischen haben sich viele Mitstreiter den Usedomer Wildwochen angeschlossen und gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Dazu gehört auch das Forsthaus Damerow sowie das Forstamt Neu Pudagla. Am 21. Oktober erwartet die Besucher der Usedomer Wildwochen mit dem Wild-Fashion-Dinner im Hotel „Forsthaus Damerow“ in Koserow wieder ein besonderes Highlight. Zum „Bergfest“ der Usedomer Wildwochen am 22. Oktober lädt das Forstamt Neu Pudagla zur Baumpflanzung in den Klimawald am Forsthaus Damerow ein. Jeder Käufer eines Jungbaumes erhält eine Waldaktie und kann selbst Hand anlegen. Nebenbei laden Kräuterwanderung, Wildhandel und ein Falkner zum längeren Verweilen ein.
Den Abschluss der Wildwochen bildet die Hubertusmesse in der Stadt Usedom am 30. Oktober und die Wildgala im Strandhotel Seerose am 5. November.
 

Usedomer Wildwochen online

 
LU Mecklenburg-Vorpommern

Auch interessant

von